Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben 1100 Euro für Spielplatz, Musik und Schule
Wolfsburg Fallersleben 1100 Euro für Spielplatz, Musik und Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 12.04.2018
Der letzte Schritt: Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist mit dem Laufteam (im Hintergrund) und Empfängern des Preisgelds. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Fallersleben

Strahlende Gesichter am „kleinen Rathaus“ in Fallersleben: Das lokale Lauf-Team der WAZ-Aktion „Schritt für Schritt“ und Ortsbürgermeisterin Bärbel überreichten jetzt das Preisgeld an drei ausgewählte Organisationen. „Wir hätten gern noch viel mehr Menschen eine Freude gemacht“, sagte Weist. „Ja, wir machen deshalb beim nächsten Mal einfach wieder mit“, planten die Läuferinnen und Läufer.

Paten beraten noch

Den zweiten Platz belegte das Team bei der WAZ-Aktion. Je 400 Euro Preisgeld gehen jetzt an den Förderverein der Städtischen Musikschule und den Elternverein der Grundschule in Sülfeld. 300 Euro bekam Hannelore Koch von der Spielplatzinitiative Corveystraße/An der Schwefelquelle. „Für uns ist es ein Einstieg“, sagtee Koch, die mit den anderen Spielplatz-Paten noch besprechen will, wofür das Geld verwendet wird. Ihre Idee: „Zubehör für die Tischtennisplatte wie Schläger und Bälle.“

Eltern fördern EDV-Projekt

Markus Ahlisch vom Elternverein erklärte, dass das Geld an der Sülfelder Grundschule in ein EDV-Projekt fließen wird. Schulleiter Rüdiger Golz erläutert: „Wir würden gern ergänzend für das bereits laufende Projekt der Roberta-Initiative Literatur beschaffen – und Möglichkeiten, die verwendeten Mini-Computer ordentlich unterzubringen.“

Musikschule plant Aufführung

Katrin Heidenreich, Koordinatorin der städtischen Musikschule, freute sich auch über die Finanzspritze. Gut ein Drittel aller 1000 Wolfsburger Musikschüler werden in der Außenstelle auf dem Glockenberg in Fallersleben betreut. „Unser Förderverein kann das Geld gut gebrauchen, um zum Beispiel Instrumente oder Noten zu kaufen“, so Heidenreich. Das dient auch als Unterstützung für die geplante Aufführung des musikalischen Märchens „Die verschwundene Prinzessin“ am 24. Juni um 16 Uhr.

Von Andrea Müller-Kudelka

Seit zehn Jahren veranstaltet der Kultur- und Denkmalverein Fallersleben um Vorsitzende und Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist historische Stadtrundgänge mit Straßentheater unter dem Motto „Fallersleben – Geschichte erleben“. Am Sonntagnachmittag lief die Premiere 2018.

09.04.2018
Fallersleben Gewölbekeller im Schloss - Haentjens Hommage an Hoffmann

Die Freiheit ist mein Leben und bleibt es alle Zeit“ – mit nicht weniger als 36 Liedern und passenden Texten erwies Chansonsängerin Anna Haentjens im Gewölbekeller von Schloss Fallersleben am Samstag dem Schreiber der Nationalhymne die Ehre. Anlässlich des 220. Geburtstages von Hoffmann von Fallersleben zeigte sie vor 64 Besuchern die Premiere ihres Programmes „Nur in den Lüften sind wir frei“.

09.04.2018

So soll er aussehen: Am Ende der Hoffmanntage nahm der Dichter schon einmal kurzzeitig als Wachsmodell am Piepenpahl-Brunnen Platz – ein wichtiger, aber keineswegs der einzige Programmpunkt bei den Blickpunkt-Aktionen.

08.04.2018
Anzeige