Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
10.000 Kerzen, über 100 Aussteller: Kunst und Licht wird ein Highlight

Wolfsburg-Fallersleben 10.000 Kerzen, über 100 Aussteller: Kunst und Licht wird ein Highlight

Fallersleben. Dieses Highlight strahlt weit über Fallerslebens Grenzen hinaus. Über 100 Aussteller haben sich für die achte Auflage von Kunst und Licht angesagt. Kunsthandwerk und eine hell erleuchtete Altstadt sollen am Freitag und Samstag, 21. und 22. November, wieder Akzente setzen. Dazu wartet die ausrichtende Fördergemeinschaft Blickpunkt mit einer Neuerung auf.

Voriger Artikel
Unikum schließt: Vereine suchen neuen Raum
Nächster Artikel
PUG hat runden Geburtstag: Start war vor 30 Jahren

Kerzenmeer in den Straßen, Aussteller in den Geschäften: Kunst und Licht findet am 21. und 22. November statt.

Quelle: Photowerk (bas)

Von 108 Ausstellern hat Organisator Otto Saucke bereits die Zusage. „Darunter sind 27 neue Künstler, die von sich aus auf uns aufmerksam geworden sind. Das ist sehr erfreulich“, sagt er. Verteilen werden sie sich mit ihren Ständen in den Läden der Altstadt und im Gewölbekeller des Schlosses.

Der Schwerpunkt von Kunst und Licht lag bislang auf dem Freitagabend. Hier locken die bis 21 Uhr verlängerten Ladenöffnungszeiten zusätzlich Publikum an.

Um nun auch den Samstag aufzuwerten, wird der Blickpunkt eine Auktion durchführen. Details zu Ablauf und Preisen gibt die Fördergemeinschaft demnächst bekannt.

Das Schmücken der Altstadt läuft hingegen nach bewährter Manier ab. 10.000 Lichterbecher sollen die Einkaufsmeile erstrahlen lassen. Wer beim Aufstellen in den Straßen helfen will, kann sich bei Saucke unter Tel. 05362/ 2193 melden.

Die Michaeliskirche beteiligt sich wieder mit einem Konzert am Programm. Am Freitag (20 Uhr) spielen Maria Podyomova (Querflöte) und Johannes Kruse (Orgel) unter anderem Stücke von Johann Sebastian Bach.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016