Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bundestagswahl: Zahlen, Daten, Fakten

Bundestagswahl Bundestagswahl: Zahlen, Daten, Fakten

An diesem Sonntag, 22. September, ist Bundestagswahl. Knapp 93.000 Wolfsburg können dann zwischen zehn Kandidaten und ihren Listen wählen.

Voriger Artikel
93.000 Wolfsburger Wähler: Jeder hat zwei Stimmen
Nächster Artikel
Wahl-Liveticker: Günter Lach (CDU) wieder im Bundestag

Bundestagswahl 2013: Jeder wahlberechtigte Bürger hat Sonntag zwei Stimmen.

Für den Bundestag treten in Wolfsburg an: Günter Lach (CDU), Achim Barchmann (SPD), Verony Reichelt (FDP), Pia Zimmermann (Linke), Volker Möll (Grüne), Gabriele Chartier (Freie Wähler), Friedrich Preuß (NPD), Jürgen Stemke (Piraten), Deltleff Karstens (Bibeltreue Christen) und Günter Hönig (OpaBraveheart).

Der Wahlkreis 51 besteht aus Wolfsburg, dem Kreis Helmstedt sowie den Samtgemeinden Brome und Boldecker Land (Kreis Gifhorn). In Wolfsburg sind aktuell 92.842 Wahlberechtigte registriert, im gesamten Wahlkreis sind es rund 187.500.

Die Stadt Wolfsburg richtet am 22. September 103 Wahllokale in den Stadt- und Ortsteilen ein. Zudem gibt es 17 Briefwahllokale. Im gesamten Wahlkreis 51 sind es 230 Wahllokale sowie 35 für die Briefwahl. Die Wahllokale öffnen von 8 bis 18 Uhr.

In Wolfsburg werden 926 Wahlhelfer eingesetzt, weitere 100 Personen (IT-Bereich, Schulhausmeister) gewährleisten einen ordnungsgemäßen Ablauf der Wahl.

Am heutigen Freitag, 20. September, besteht Briefwahlmöglichkeit noch bis 18 Uhr im Rathaus. Wer nachweislich plötzlich erkrankt, kann auch noch am 22. September bis 15 Uhr im Rathaus per Brief wählen.

der letzten Bundestagswahl im Jahr 2009 gab es folgende Ergebnisse im Wahlkreis Wolfsburg-Helmstedt: CDU 34,0 Prozent (Stadt Wolfsburg allein: 35,0 Prozent); SPD 31,8 (31,7) Prozent; FDP 10,6 (9,7) Prozent; Grüne 8,8 (9,1) Prozent); Linke 8,5 (8,5) Prozent; Piraten 2,3 Prozent. Den Wahlkreis direkt gewann damals Günter Lach (CDU) mit 39,4 Prozent gegen Achim Barchmann (SPD) mit 34,6 Prozent.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Ü-30-Party im CongressPark