Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Briefwahl: Stadt hat schon 5928 Anträge ausgestellt

Bundestagswahl 2013 Briefwahl: Stadt hat schon 5928 Anträge ausgestellt

Viele der 92.842 wahlberechtigten Wolfsburger nutzen in diesen Wochen die Möglichkeit der Briefwahl für ihre Stimmenabgabe bei der Bundestagswahl am 22. September. Bis Dienstagabend wurden bereits 5928 Briefwahlanträge ausgegeben oder übersandt. Bei der Bundestagswahl 2009 waren es insgesamt 5308 Anträge.

Voriger Artikel
David McAlllister in den Outlets: „Ich komme inkognito wieder“
Nächster Artikel
Lehre: Zwei Wahlhelfer dringend gesucht

Briefwahl: Unterlagen können im Rathaus abgeholt werden.

Briefwahlunterlagen können schriftlich (Wahlscheinantrag ist auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung vorhanden) oder persönlich bis Freitag, 20. September, 18 Uhr, beantragt werden. In der barrierefrei zu erreichenden Briefwahlausgabestelle der Stadt Wolfsburg, Rathaus A, Zimmer 51, kann während der Öffnungszeiten des Rathauses unter Vorlage eines Personaldokuments oder der Wahlbenachrichtigung auch gleich gewählt werden.

Hierzu ist die Identität durch Vorlage des Personalausweises nachzuweisen. Andere Identitätsausweise mit Lichtbild werden auch akzeptiert. Bei plötzlicher schwerer Erkrankung kann der Wahlschein und auch die Briefwahlunterlagen noch am Samstag, 21. September, in der Zeit von 11 bis 12 Uhr sowie am Wahlsonntag, 22. September, von 8 bis 15 Uhr beantragt und ausgestellt werden.

Telefonisch ist eine Beantragung von Briefwahlunterlagen nicht möglich, wohl aber per Fax (05361/281642) oder elektronisch per E-Mail (formlos) an wahlscheine@stadt.wolfsburg.de oder über das spezielle online-Formular unter www.wolfsburg.de im Internet.

Briefwahlunterlagen werden grundsätzlich übersandt oder persönlich ausgehändigt. Nur bei Vorlage einer entsprechenden schriftlichen Vollmacht kann eine bevollmächtigte Person die Briefwahlunterlagen für bis zu vier Personen entgegennehmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang