Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bundestagswahl 2013
Wolfsburg
Durften doch noch auf den Bundestagseinzug anstoßen: Achim Barchmann mit Ehefrau Heidi (r.) und Nicole Tietz.

Die SMS kam um 5.33 Uhr, und Achim Barchmann war sofort hellwach: Über die Landesliste hatte der Politiker doch noch den Sprung in den Bundestag geschafft. Sein erster Gedanke: „Toll!“

  • Kommentare
mehr
Wolfsburg - Bundestagswahl
Freude bei der Wolfsburger CDU: Spitzenkandidat Günter Lach (M.) ist klarer Sieger.

Großer Triumph für die CDU: Spitzenkandidat Günter Lach ist der klare Sieger im Wahlkreis Helmstedt-Wolfsburg und zieht erneut in den Bundestag ein. „Das ist ein Ergebnis, davon habe ich noch nicht einmal geträumt“, sagte Lach, der 44,7 Prozent der Stimmen holte.

  • Kommentare
mehr
Wolfsburg - Bundestagswahlen
Der Sieger: Jubel bei Günter Lach von der CDU, der nach Berlin zurückkehrt.

Günter Lach von der CDU wird Wolfsburg im neuen Bundestag vertreten. Er setzte sich im Wahlkreis 51 (Helmstedt-Wolfsburg) mit 44,7 Prozent gegen den SPD-Politiker Achim Barchmann durch, der auf 38,7 Prozent kam. Barchmann wird nicht in den Bundestag zurückkehren, sein Listenplatz ist eher schlecht. Bei den Zweitstimmen siegte die CDU im Wahlkreis mit 41,1 Prozent vor der SPD (34,8).

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl 2013
Ergebnisse der Wahl: Die WAZ berichtet Sonntagabend im Internet über Trends, Ergebnisse und Reaktionen.

Fast 93.000 Wolfsburger dürfen morgen an den Wahlurnen mitbestimmen, wie es in der Bundespolitik weitergeht. 103 Wahllokale im Stadtgebiet sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet, zehn Kandidaten und 14 Parteien treten an.

  • Kommentare
mehr
Wahlsieger: Günter Lach (CDU) zieht wieder in den Bundestag ein.

Ab Sonntag, 18 Uhr wird es spannend. Wie schneiden die Parteien in der Region Wolfsburg ab? Welcher Direktkandidat kann sich durchsetzen? Mit unserem Liveticker bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl
Bundestagswahl 2013: Jeder wahlberechtigte Bürger hat Sonntag zwei Stimmen.

An diesem Sonntag, 22. September, ist Bundestagswahl. Knapp 93.000 Wolfsburg können dann zwischen zehn Kandidaten und ihren Listen wählen.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl
Jeder Wahlberechtigte darf zwei Kreuze machen: Mit der Erststimme wird ein Wahlkreisabgeordneter direkt gewählt, die Zweitstimme entscheidet über die Sitzverteilung im neuen Bundestag.

Knapp 93.000 Wolfsburger sind für die Bundestagswahl am 22. September wahlberechtigt, jeder darf zwei Stimmen abgeben. Die WAZ erklärt den Unterschied zwischen Erst- und Zweitstimme.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl
Wahlwerbung in Wolfsburg: Am kommenden Sonntag, 22. September, ist Bundestagswahl. Die Stadt wird 103 Wahllokale einrichten, in denen Bürger ihre Stimmen abgeben dürfen. Am Abend feiern die Parteien in verschiedenen Lokalen ihre Partys, im Rathaus werden die Hochrechnungen präsentiert.

Am Sonntag ist Bundestagswahl - die meisten Parteien haben sich Partylokale ausgesucht, um mit ihren Anhängern dem Ergebnis entgegenzufiebern.

  • Kommentare
mehr
Wolfsburg
Am kommenden Wochenende ist die Bundestagswahl: Die WAZ startete eine große Umfrage per Telefon und Internet.

Im Vorfeld der Bundestagswahl am 22. September führte die WAZ per Telefon, Zeitung, Internet und Anschreiben eine Umfrage mit sechs Fragen zur Wahl durch. Hier die Ergebnisse:

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl 2013

Wer soll am 22. September in den neuen Bundestag einziehen? Gut 93.000 Wolfsburger sind wahlberechtigt im Wahlkreis 51, zu dem auch der Kreis Helmstedt sowie Brome und Boldecker Land gehören – zusammen ergibt das gut 188.000 Wahlberechtigte. Neun Direktkandidaten stellen sich Ihnen zur Wahl. 

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl 2013
40 Jahre Militärputsch in Chile: Schauspieler Peter Sodann (r.) und Linken-Bundestagsabgeordneter Diether Dehm erinnerten gestern mit einer Lesung an dieses Ereignis.

Nicht nur New York hat seinen 11. September, auch in Chile steht dieses Datum für eine nationale Tragödie. Am 11. September 1973 wurde der demokratisch gewählte sozialistische Präsident Salvador Allende durch einen Militärputsch gestürzt. 40 Jahre später erinnerte die Wolfsburger Partei Die Linke gestern im Centro Italiano an dieses Ereignis mit einer Lesung mit „Tatort“-Kommissar Peter Sodann (77).

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl 2013
Peter Sodann

Prominente Unterstützung für die Linken im Bundestags-Wahlkampf: „Tatort“-Kommissar Peter Sodann liest am Mittwoch, 11. September, beim chilenischen Fest im Centro Italiano.

  • Kommentare
mehr
1 3

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg