Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Wolfsburg gegen Platendorf: Die Miss VfL freut sich schon

VfL Wolfsburg Wolfsburg gegen Platendorf: Die Miss VfL freut sich schon

Das Trikot vom VfL Wolfsburg, der Schal vom TuS Neudorf-Platendorf: So könnte das Outfit von Miss VfL, Henrike Lieb, aussehen, wenn sie morgen (18 Uhr) in der Gifhorner Flutmulde Fußball schaut. Denn: Die 24-Jährige ist Fan der beiden Mannschaften, die bei der AZ/WAZ-Aktion „Holt Euch den VfL!“ antreten.

Voriger Artikel
Bundesliga-Spielplan Saison 2011
Nächster Artikel
Jetzt spricht Diego

Freut sich auf das Duell ihrer beiden Lieblingsklubs in Gifhorn: Miss VfL, Henrike Lieb.

Dass Henrike auf den VfL steht, ist bekannt. Doch sie fiebert auch seit Jahren mit Bezirksligist Neudorf-Platendorf. Warum? „Ich bin mit dieser Mannschaft groß geworden. Mein Papa ist seit seiner Jugend beim Verein engagiert. Seitdem ich mich für Fußball interessiere, bin ich auch regelmäßig bei den Spielen“, erklärt die VW-Auszubildende.

Als bekannt wurde, dass der TuS diesmal die meisten Stimmen gesammelt – und sich damit den VfL geholt hat – war der Jubel groß. „Ich habe mich riesig gefreut. Ich hatte es schon seit Jahren im Kopf, dass die beiden Mannschaften mal gegeneinander spielen. Jetzt gönne ich Neudorf-Platendorf dieses Spiel von Herzen. Ich kenne dort viele Menschen im Verein“, sagt sie.

Eine Sieg-Chance traut sie dem Underdog nicht zu. Sie wünscht sich: „Ein 9:0 sollte es nicht werden. Zwei Tore gegen den VfL sind vielleicht drin.“ Und wem drückt Henrike die Daumen? „Das wird nicht verraten“, sagt sie lachend. „Hauptsache Grün-Weiß.“ Die Farben ihrer beiden Lieblingsteams...

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.