Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Winter-Transferliste geschlossen: De Bruyne da, Lakic endgültig weg

VfL Wolfsburg Winter-Transferliste geschlossen: De Bruyne da, Lakic endgültig weg

Die Transferliste der Deutschen Fußball Liga (DFL) ist seit heute 12.00 Uhr geschlossen. Die 18 Vereine der Bundesliga haben nach einer Erhebung der Nachrichtenagentur dpa in der Winterpause 31 neue Spieler verpflichtet, 37 Akteure verließen die Clubs im Gegenzug.

Voriger Artikel
Mourinho: Freude über das VfL-Geld
Nächster Artikel
Transfer-Hammer: Diego zu Atletico!

Transferschluss: De Bruyne (l.) ist jetzt ein Wolfsburger, Lakic wieder ein Pfälzer.

Quelle: Vogelsang (1) / dpa (1)

Die Zahlen können sich im Laufe des Tages noch leicht verändern, weil die unterschriebenen Verträge erst bis 18.00 Uhr bei der DFL vorliegen müssen.

Den teuersten Profi leistete sich der VfL Wolfsburg, der den belgischen Nationalspieler Kevin De Bruyne für ein Gesamtpaket von rund 20 Millionen Euro vom FC Chelsea loseiste.

Die gestrige Vorabmeldung, dass der vom VfL bislang an Frankfurt ausgeliehene Srdjan Lakic zurück nach Kaiserlautern geht, bestätigte dessen neuer Verein heute Vormittag. Lakic hatte in Kaiserslautern seine erfolgreichste Zeit, bevor er 2011 zum VfL Wolfsburg wechselte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel