Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wieder Gerüchte um Bas Dost

VfL Wolfsburg Wieder Gerüchte um Bas Dost

Im Training macht er in diesen Tagen einen richtig guten Eindruck, Bas Dost haut sich rein wie lange nicht mehr. An einen Wechsel denke er nicht, hatte der umworbene Angreifer am Dienstag noch gesagt. Aber: In seiner Heimat tauchten gestern Meldungen auf, wonach Wolfsburg bereit sei, Dost für 1,5 Millionen Euro an Feyenoord Rotterdam auszuleihen.

Voriger Artikel
Hecking serviert Scheidhauer ab
Nächster Artikel
Darf Bendtner am Samstag ran? Hecking lässt es noch offen

Macht im Training einen starken Eindruck: Wolfsburgs umworbener Angreifer Bas Dost.

Dost doch noch weg? Aus seinem Umfeld hieß es gestern: Das stimmt so nicht! Wolfsburg will ihn nicht ausleihen - erst in der vergangenen Woche habe Manager Klaus Allofs das Angebot eines Premier-League-Klubs für Dost ausgeschlagen. „Bas steht bei uns unter Vertrag. Ich bin froh, einen fitten Dost im Kader zu haben“, sagt Allofs, der bis Montag noch was auf dem Transfermarkt machen kann. Danach geht bis zum Winter nichts mehr.

Dost hatte in dieser Woche zu seiner Zukunft gesagt: „Ich weiß, dass Interesse von anderen Klubs da ist. Aber wenn die Leute hier mich unbedingt halten wollen, kann ich nicht gehen. Dann will ich es auch nicht. Ich brauche das Vertrauen - wenn das da ist, will ich am liebsten hier spielen.“

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel