Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wechsel zum HSV: 3,2 Millionen für Hunt

VfL Wolfsburg Wechsel zum HSV: 3,2 Millionen für Hunt

Beim VfL wurde er nicht mehr wirklich gebraucht - und dass er im Grunde nicht ins Spiel des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten passt, wurde beim 1:1 am 2. Spieltag in Köln noch mal richtig deutlich. Jetzt haben Aaron Hunt und der Klub die richtigen Schlüsse gezogen: Für 3,2 Millionen Euro Ablöse wechselt der gebürtige Goslarer vom VfL zum Hamburger SV.

Voriger Artikel
Nimmt er die 10? Rekord-Transfer Draxler grübelt
Nächster Artikel
Comeback: Benaglio spielt in der Zweiten!

Neu-HSVer: Aaron Hunt.

„Aaron wurde immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen, insofern hatte er bei uns keine einfache Zeit“, so Manager Klaus Allofs, der den 28-Jährigen vor einem Jahr von Werder nach Wolfsburg gelockt hatte - ablösefrei. Beim VfL setzte er sich nie durch, hatte schon früh wieder Wechselabsichten.

In Hamburg bekommt Hunt nun einen Dreijahres-Vertrag. „Der HSV hat sich extrem um mich bemüht, ich hatte sehr gute Gespräche mit Bruno Labbadia und Peter Knäbel“, so der Mittelfeldmann. „Ich bin glücklich, dass es tatsächlich geklappt hat und kann kaum erwarten, dass es endlich losgeht.“

apa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell