Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Wechsel geplatzt? Der VfL plant für ein weiteres Jahr mit Dzeko!

Zu teuer! Wechsel geplatzt? Der VfL plant für ein weiteres Jahr mit Dzeko!

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg baut weiter auf die Tore von Stürmer Edin Dzeko. Bis kurz vorm Ende der Transfer-Frist in der vergangenen Nacht hatte kein Verein eine Bankbürgschaft über die vertraglich geforderten 40 Millionen Euro als Ablöse vorgelegt.

Voriger Artikel
Réver gibt auf: „Ich will zurück nach Brasilien!“
Nächster Artikel
Chaos für Obafemi Martins: Testspiel im leeren Stadion

VfL-Sprecher Gerd Voss sagte eine Stunde vor Ablauf des Ultimatums: „Bei uns ist nichts eingetroffen. Wir dürfen davon ausgehen, dass Edin Dzeko bei uns bleibt.“ Für den Fall, dass kein Klub die Bedingungen für Dzekos Ausstiegsklausel (40 Millionen Euro bis zum 31. Mai) erfüllt, hatte VfL-Manager Dieter Hoeneß bereits zuvor angekündigt: „Dann planen wir zu 100 Prozent mit Edin für die nächste Saison.“ Dzeko bleibt Wolfsburger!

Offenbar haben sich die großen Vereine verpokert, oder das Geld sitzt im finanziell angeschlagenen Fußball-Europa nicht mehr so locker. Manchester City galt bis gestern Mittag als heißester Anwärter auf den Transfer. Dzekos Berater Irfan Redzepagic verkündete gegen 15 Uhr: „Manchester City ist aktuell kein Thema. Wir führen keine Gespräche mehr.“ City-Trainer Roberto Mancini erklärte, die Frist für den Kauf verstreichen zu lassen, um den Angreifer danach für weniger Ablöse zu holen. Da aber macht der VfL nicht mit. „Wir lassen Edin sicherlich nicht für einen Preis unterhalb der festgelegten Summe gehen“, stellt Hoeneß klar. Ebenfalls im Rennen um den Bosnier war der AC Mailand, der aber das Geld nicht aufbringen konnte.

Der VfL plant mit Dzeko. Doch die Frage bleibt: Wie verhält sich der Superstürmer nun? Berater Redzepagic: „Die Geschichte ist noch nicht abgeschlossen, es gibt Angebote, aber nichts Konkretes!“

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.