Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Vorm Spiel steigt das große Stadionfest

VfL Wolfsburg Vorm Spiel steigt das große Stadionfest

Fast vier Wochen war der VfL in dieser Saisonvorbereitung in Trainingslagern unterwegs. Morgen ist der Fußball-Bundesligist endlich wieder in Wolfsburg! Ab 13 Uhr feiert er mit allen Fans und Neugierigen ein Stadionfest an der VW-Arena. Um 17.30 Uhr gibt‘s dann das letzte Testspiel vor dem Pflichtspiel-Start – gegen das spanische Spitzenteam FC Villarreal (siehe Bericht).

Voriger Artikel
Träsch zum VfL: Poker geht weiter
Nächster Artikel
Magath warnt vor „gefährlichem Start“

So viel Freude macht das Stadionfest: Wie im vergangenen Jahr gibt‘s auch morgen wieder Autogramme, Spaß für die Kleinsten mit Wölfi und einen Kick mit den VfL-Profis.

Quelle: Photowerk (Archiv)

„Die Mannschaft war in den vergangenen Wochen für die meisten Fans kaum zu sehen, da wird der eine oder andere neugieriger auf uns sein als sonst“, erwartet VfL-Trainer Felix Magath.

Wegen der Frauenfußball-WM hatte das Team nur zu Beginn der Vorbereitung die AZ/WAZ-Aktion „Holt Euch den VfL!“ in Gifhorn bestritten. War dann lange an der Ostsee und zuletzt in Österreich. Zwischendurch gab es nur Tests in Salzgitter und in der Altmark. Training in Wolfsburg war kaum.

Morgen gibt‘s den VfL dafür zum Anfassen: Von 14.15 bis 15 Uhr sind die Profis an verschiedenen Aktionsständen und kicken mit Kindern auf dem Trainingsgelände hinter der Haupttribüne. Natürlich geben Marcel Schäfer und Co. auch Autogramme.

An der Arena warten Aktionen: Eine Hüpfburg ist aufgebaut, beim Speed-Control können Besucher die Geschwindigkeit ihres Torschusses messen lassen, und an einer Säule können sie ihr Kletter-Geschick zeigen. Außerdem sind eine Rollenrutsche und ein Vierer-Bungeetrampolin aufgebaut.

rs/syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
VfL Wolfsburg
Dieses Duell gibt‘s wohl auch morgen: 2010 hatte Marcel Schäfer (l.) mit dem VfL in der Europa League gegen Marcos Senna und den FC Villarreal gewonnen.

Generalprobe vor dem Pflichtspiel-Start: Morgen (17.30 Uhr) spielt Wolfsburgs Fußball-Bundesligist in der VW-Arena gegen den spanischen Spitzenklub FC Villarreal. Und VfL-Trainer Felix Magath kündigt an: „Am Sonntag wird die Mannschaft spielen, die auch beim Pokal in Leipzig aufläuft.“

  • Kommentare
mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.