Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
VfL verspielt 2:0-Führung: Nur 3:3 beim FC Basel

VfL Wolfsburg VfL verspielt 2:0-Führung: Nur 3:3 beim FC Basel

Wolfsburg/Basel. Der VfL Wolfsburg hat trotz einer guten Angriffsleistung nur ein 3:3 (1:0) im Testspiel beim Schweizer Meister FC Basel erreicht.

Voriger Artikel
Abflug: Heute geht‘s für den VfL in die Schweiz
Nächster Artikel
Mayoral will 2017 wieder zurück

Führung verspielt: Der VfL Wolfsburg  (Marcel Schaefer, r.) schaffte am Ende nur ein 3:3-Unentschieden gegen den FC Basel.

Quelle: dpa

Der Fußball-Bundesligaclub verwertete am Dienstag seine Chancen konsequent, verspielte aber nach mehreren Auswechselungen in der zweiten Hälfte eine 2:0-Führung.

Die Offensivspieler Bas Dost (29. Minute), Max Kruse (55.) und Daniel Caligiuri (74.) erzielten die Tore für das Team von VfL-Trainer Dieter Hecking.

Basel schaffte durch Treffer von Marc Janko (69.), Daniel Höegh (72.) und Mohamed Elyounoussi (82.) den Ausgleich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell