Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
VfL startet mit Ersatzkapitän

VfL Wolfsburg VfL startet mit Ersatzkapitän

Von den 18 Kapitänen der Fußball-Bundesliga wird einer zum Saisonstart fehlen. Ausgerechnet Wolfsburgs Spielführer Diego Benaglio muss mit einem Infekt passen, wenn der VfL am Freitag (20.30 Uhr) zur großen Saisoneröffnung beim FC Bayern antritt.

Voriger Artikel
Bendtner: Klausel wie Marcelinho
Nächster Artikel
Bereit für den nächsten Schritt?

Einer von zwei Torhüter-Kapitänen der Bundesliga: Diego Benaglio.

Wie schon beim Pokal-Spiel in Darmstadt wird Abwehrchef Naldo den VfL als Kapitän aufs Feld führen. Den einzigen Torwart-Spielführer der Liga wird es damit in Frankfurt geben, wo Eintrachts neuer Trainer Thomas Schaaf vor dieser Saison Keeper Kevin Trapp zum Spielführer bestimmt hatte - und damit überraschte. Denn Publikumsliebling Alexander Meier, der seit zehn Jahren in Frankfurt spielt, galt eigentlich als Kandidat und hatte auch während der ganzen Vorbereitung die Binde getragen.

Benaglio und Trapp wurden von ihren Trainern bestimmt, bei 15 weiteren Bundesligisten hat ebenfalls der Coach die Entscheidung gefällt. Nur beim SC Freiburg läuft alles noch ein wenig anders: Dort wurde Julian Schuster wurde von der Mannschaft erneut zum Spielführer gewählt.

apa/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel