Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
VfL plant Kader - Idrissou kein Thema

Fußball VfL plant Kader - Idrissou kein Thema

Der neue VfL-Trainer Steve McClaren schippert über den Nil. Dennoch läuft die Kaderplanung des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten. Auf der Einkaufsliste stehen zunächst ein Innenverteidiger, ein linker Mittelfeldspieler und ein Außenverteidiger.

So lange Edin Dzeko nicht verkauft ist, schaut sich der VfL nicht nach einem Stürmer um. Das hatte Manager Dieter Hoeneß betont. Gerüchte, man sei am Freiburger Mohamadou Idrissou dran, dementierte dessen Berater. „Ich habe nichts aus Wolfsburg gehört. An der Geschichte ist nichts dran. Mo hat Anfragen aus dem Ausland“, sagte Thorsten Weck.

In Sachen Arne Friedrich soll’s bald Klarheit geben. Der VfL ist sich mit dem Verteidiger einig, Hertha will ihn halten. Für links gelten Piotr Trochowski vom HSV und der Augsburger Ibrahima Traoré als Kandidaten. Als Außenverteidiger ist Lukasz Piszczek von Hertha im Gespräch.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.