Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
VfL-Talent bekommt vorerst keinen Vertrag

Cigerci: Ohne Maske bin ich noch stärker VfL-Talent bekommt vorerst keinen Vertrag

Er ist die Entdeckung des Sommers: Tolga Cigerci steht auf dem Sprung in den Profi-Kader des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Doch ein Problem hat er im Moment: Nach einem Nasenbeinbruch muss er eine Maske tragen.

Voriger Artikel
…aber beinahe wäre der Verteidiger nicht in Wolfsburg gelandet
Nächster Artikel
Noch ein neuer Star? VfL bietet 13 Millionen Euro für Ruiz

Und die sieht nicht nur mies aus, die stört den 18-Jährigen auch. „Ich muss mich noch ein bisschen daran gewöhnen, das Problem dabei ist die Sicht“, so der Mittelfeldmann, der wegen seines Talents viel Lob von Trainer Steve McClaren bekommt.
Wie in einem Traum muss ihm die Entwicklung vorkommen. „Ein bisschen überrascht bin ich schon“, gibt Cigerci zu, der sonst total cool bleibt: „Ich mache mir um solche Dinge nicht viele Gedanken. Der Trainer entscheidet, wie es weitergeht. Ich gebe weiter Gas.“
Seine Familie und Freunde sind stolz, doch noch habe er nicht viel erreicht, weiß der Peiner. Und VfL-Manager Dieter Hoeneß weiß das auch. Ein Profi-Vertrag für den Jugendspieler ist derzeit (noch) kein Thema.
Um den zu bekommen, muss er dran bleiben – und das künftig ohne Maske. „Sobald es geht, nehme ich sie wieder ab, denn besser bin ich mit der bestimmt nicht“, so Cigerci.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.