Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
VfL: Elia zu teuer?

Bellamy sagt ab VfL: Elia zu teuer?

Einen Spieler für die Dreierkette hinter der einzigen echten Spitze Edin Dzeko will der VfL für sein neues 4-2-3-1-System noch holen.

Voriger Artikel
Wolfsburg lockt den Juve-Star mit langfristigem Vertrag
Nächster Artikel
Magath denkt über den VfL-Stürmer nach

Es soll einer sein, der außen in dieser Dreierkette Dampf macht. Einer wie Eljero Elia vom Hamburger SV. Den kennt Steve McClaren, der Trainer des Fußball-Bundesligisten, noch von seinem Ex-Verein Twente Enschede.
Aus VfL-Kreisen hieß es gestern: Elia ist kein Thema. Aber: Vor ein paar Wochen soll McClaren mal Elia in die Runde geworfen haben. Doch der HSV will den Holländer, der ein Thema bei Juventus Turin ist, nur für eine Mega-Ablöse von rund 20 Millionen Euro gehen lassen. Zu viel für Wolfsburg, obwohl der Flügelflitzer ins Anforderungsprofil passt.
Das gilt auch für Craig Bellamy (31) von Manchester City. Laut der englischen Zeitung „Guardian“ hat der Waliser abgesagt. Bellamy: „Deutschland ist kein Land, in dem ich spielen möchte.“

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell

Stell Dir ein Team zusammen, kaufe und verkaufe Spieler und sammle Punkte. Jetzt anmelden und die Chance auf tolle Preise sichern! mehr