Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Verletzter Hleb kommt vorerst nur vier Monate!

VfL Wolfsburg Verletzter Hleb kommt vorerst nur vier Monate!

Überraschung am letzten Tag der Transfer-Periode beim VfL: Der Wolfsburger Fußball-Bundesligist hat zwar wie erwartet den weißrussischen Mittelfeldspieler Aliaksandr Hleb unter Vertrag genommen. Allerdings kommt der noch verletzte Profi erst einmal nur für vier Monate, erhält einen stark leistungsbezogenen Kontrakt – und hat eine Low-Budget-Klausel.

Voriger Artikel
Chefeinkäufer Magath hat wieder zugeschlagen
Nächster Artikel
Magaths Transferbilanz: 34 Profis, aber kaum Ertrag

Kommt mit Low-Budget-Klausel: Der neue Mittelfeld-Antreiber Aliaksandr Hleb.

Wie erwartet hat der VfL gestern Abend Hleb als Neuzugang bestätigt. „Ich freue mich sehr, einen Spieler, den ich in die Bundesliga gebracht habe und der bei Arsenal und Barcelona riesige internationale Erfahrung gesammelt hat, zurückholen und wieder mit ihm zusammenarbeiten zu können“, sagte VfL-Trainer Felix Magath. „Er ist ein Spieler, der die Fähigkeiten hat, mit Einzelaktionen Spiele beeinflussen zu können und ich erwarte, dass er eine wichtige Rolle im Team übernimmt.“

Hleb, der beim VfL das Trikot mit der Nummer 6 bekommt, meinte: „Ich bin sehr glücklich über meine Rückkehr in die Bundesliga und die erneute Zusammenarbeit mit Felix Magath. Mein oberstes Ziel ist jetzt, mich so schnell wie möglich in die Mannschaft einzufügen, um ihr auf dem Platz helfen zu können.“

Denn davon ist einiges abhängig! Hleb, der noch seine Reha macht und erst in ein paar Wochen ins Mannschaftstraining einsteigt, hat erstmal nur einen Vertrag bis zum 31. Dezember. Der kann sich verlängern, wenn der Ex-Stuttgarter einschlägt. Zudem bekommt er einen – wie es in der Pressemitteilung des VfL heißt – „stark leistungsbezogenen Vertrag“. Heißt: Mehr Gehalt gibt es nur, wenn er auch spielt.

Neu beim VfL Wolfsburg: Christian Träsch

Zur Bildergalerie

Und: Der VfL leiht Hleb nur und zahlt an seinen Verein FC Barcelona eine variable Gebühr – je nachdem, wie viele Partien er bestreitet. Die kann bis zu 1 Million Euro betragen.

rs/eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.