Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Transfer-Coup fix: Der VfL holt Nationalspieler Arne Friedrich

VfL Wolfsburg Transfer-Coup fix: Der VfL holt Nationalspieler Arne Friedrich

Transfer-Coup für den VfL Wolfsburg: Mit Arne Friedrich war sich Dieter Hoeneß schon lange einig, am Donnerstagabend war auch der Poker mit Hertha BSC durch. Der Nationalspieler bekommt beim Fußball-Bundesligisten einen Dreijahres-Vertrag, verdient rund vier Millionen Euro pro Jahr (WAZ berichtete). Rund zwei Millionen Euro muss der VfL an Ablöse überweisen.

Voriger Artikel
Die neuen Trikots: VfL zu Hause in Grün-Weiß, auswärts gestreift
Nächster Artikel
„Ich freue mich sehr“

Jetzt ist er ein VfLer: Der Wechsel des deutschen Nationalspielers Arne Friedrich (r.) ist perfekt. In Wolfsburg bekommt der Abwehrmann einen Dreijahres-Vertrag.

Friedrich zum VfL – Hoeneß holt so etwas wie seinen Ziehsohn nach Wolfsburg. „Wir sind sehr froh, dass sich Arne für uns entschieden hat und die Sache jetzt vom Tisch ist“, sagt Hoeneß. „Seine Klasse stellt er gerade jetzt wieder bei der Nationalelf unter Beweis. Arne wird unserer Mannschaft nicht nur als erfahrener und leistungsstarker Spieler, sondern auch als Persönlichkeit gut tun. Er wird uns sicher dabei helfen, unsere Defensive zu stabilisieren.“
Der 31-jährige Friedrich hat 76 Länderspiele betritten, war in der Bundesliga 231 Mal für Hertha BSC (2002 bis 2010) am Ball und kommt darüber hinaus auf 47 Zweitliga-Einsätze für Arminia Bielefeld (2000 bis 2002).
Hoeneß bekommt seinen Wunschspieler – in Wolfsburg soll der Ex-Kapitän der Berliner eine wichtige Rolle einnehmen. Der Manager: „Arne ist kein klassischer Kapitän. Aber er ist einer, der Verantwortung übernehmen möchte. Er ist einer, der vorangeht. Solche Spieler brauchen wir.“
Friedrich ist jetzt da, wann kommt der dänische Abwehrmann Simon Kjaer (US Palermo), den Hoeneß ebenfalls will? „Wolfsburg ist ganz vorn“, sagt Palermos Sportdirektor Walter Sabatini. „Die Verhandlungen stehen kurz vorm Abschluss. Kjaer wird wohl im kommenden Jahr in Deutschland spielen.“

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.