Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Trainersuche beim VfL: Internetportal bietet Wette an

VfL Wolfsburg Trainersuche beim VfL: Internetportal bietet Wette an

Der VfL Wolfsburg ist auf der Suche nach einem neuen Trainer. Im Internet kann auf der Internetseite eines Wettportals ab sofort gewettet werden, wer in zwei Wochen auf der Trainerbank der Wölfen sitzen wird. Die besten Chancen mit dem geringsten Gewinn werden hier dem Interimstrainer Valérien Ismael eingeräumt.

Voriger Artikel
Vier Fragen vor der Ismaël-Premiere
Nächster Artikel
Wilmots ist beim VfL „kein Thema“

Wer sitzt in zwei Wochen auf der Trainerbank beim VfL Wolfsburg?

Quelle: imago/Hoch

Am Ende ging es schnell. Hatte Wolfsburg-Manager Klaus Allofs nach der Heimniederlage gegen Leipzig noch unscharfe Andeutungen gemacht, so war am Montagmorgen Schluss für Dieter Hecking. Der einst so hoch Geschätzte war seinen Job los, und der VfL Wolfsburg sucht jetzt einen neuen Trainer.

Ein Internet-Wettportal erstellte jetzt eine Wette mit der Frage: Wer ist am 5.11.2016 Trainer vom VfL Wolfsburg? Die Kandidatenliste reicht von Valérien Ismael (Quote 2.40) bis Thomas Schaaf (8.00), und sie führt über André Villas-Boas (2.70), André Breitenreiter (3.70), Bruno Labbadia (4.00) und Marc Wilmots (5.00).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell