Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Trainer-Elite in Wolfsburg: Bierhoff lobt Hecking

VfL Wolfsburg Trainer-Elite in Wolfsburg: Bierhoff lobt Hecking

Wolfsburg. Die Fußball-Lehrer-Elite in Wolfsburg! Der Bund Deutscher Fußball-Lehrer veranstaltet seinen Internationalen Trainer-Kongress - und im CongressPark und im AOK-Stadion gibt sich viel Fußball-Prominenz die Ehre. Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff lobte dabei am Rande der Tagung am Montag VfL-Coach Dieter Hecking.

Voriger Artikel
De Bruyne lässt seine Zukunft weiter offen
Nächster Artikel
Allofs gelassen: „Kevin bekennt sich zum VfL“

Trainer-Elite in Wolfsburg: DFB-Sportdirektor Hansi Flick referierte. Oberbürgermeister Klaus Mohrs (kl. Bild) hatte den Internationalen Trainer-Kongress eröffnet.

„Es ist beeindruckend, weil es still und leise passiert“, sagte Bierhoff über den VfL-Coach. „Es ist toll, wie er das hier sehr kontinuierlich und ruhig durchgeführt hat. Er hat sicher schon gute Arbeit geleistet in Hannover oder Nürnberg, aber hier hat er ganz andere Bedingungen und Voraussetzungen“, so der EM-Held von 1996 über Hecking, der am Vortag zum Trainer des Jahres gewählt worden war.

Unter den Gästen war unter anderem auch Eckhard Krautzun. Dessen Entlassung durch einen damals eher unbekannten Zweitligisten namens Wolfsburg nach einem 0:6 in Rostock hatte der BDFL 1995 heftig kritisiert. Ebenfalls in Wolfsburg: Patrick Kluivert, langjähriger holländischer Nationalspieler (unter anderem Ajax Amsterdam und FC Barcelona). DFB-Sportdirektor Hansi Flick hielt ein beachtetes Referat („Es wurde in den letzten Jahren zu viel über Systeme gesprochen, aber Basisfähigkeiten nicht so intensiv trainiert“).

Am Vormittag hatten Oberbürgermeister Klaus Mohrs und VfL-Manager Klaus Allofs die rund 900 Gäste begrüßt. Bis Mittwoch gibt es Referate und Praxis. DFB- und Klubtrainer demonstrieren Übungsformen mit VfL-Nachwuchs im AOK-Stadion, wo die Ränge selten so voll und so extrem fachkundig besetzt sind wie am Montag.

nos/dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell