Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Träsch für 12 Millionen zum VfL?

VfL Wolfsburg Träsch für 12 Millionen zum VfL?

Srdjan Lakic (Lautern), Patrick Ochs (Frankfurt) und Mateusz Klich (MKS Cracovia) hat der VfL für die neue Saison verpflichtet. In der nächsten Woche kehrt Wolfsburgs Trainer-Manager Felix Magath aus seinem Urlaub zurück. Macht Magath dann schon den nächsten Neuzugang fix? Die Rede ist von Stuttgarts Christian Träsch.

Voriger Artikel
Juskowiak: Wolfsburgs neuer Pole ist ein richtig Guter!
Nächster Artikel
Grafites Wechsel verzögert sich

Munteres Pokerspiel: Aber der VfL bleibt weiterhin dran – an Stuttgarts Defensiv-Allrounder Christian Träsch.

Interessant: Nach dem gesicherten Stuttgarter Klassenerhalt hatte sich Magath mit Träschs Berater getroffen. In der vergangenen Wochen folgten Gespräche mit den VfB-Verantwortlichen und mit Träsch selbst. Der Defensiv-Allrounder steht schon länger auf Magaths Liste, er wollte ihn schon nach Schalke holen. Da scheiterte die Sache noch. Und jetzt? Träsch hat das Angebot, beim VfB für fünf Jahre zu verlängern, abgelehnt (WAZ berichtete). In Stuttgart wird spekuliert, dass er trotz eines Vertrags bis 2012 bereits jetzt wechselt. Für den VfB wäre das auch die letzte Möglichkeit, noch Geld für den Nationalspieler zu bekommen.

Der VfL will Träsch – Stuttgarts Manager Fredi Bobic meinte nach der gescheiterten Verlängerung mit Träsch gestern: „Bei einem Wechsel von ihm müsste unsere Schmerzgrenze weit überschritten werden.“ Rund 12 Millionen Euro will der VfB für den physisch starken Stuttgarter jetzt angeblich haben – zu Beginn des Pokers hatten noch 20 Millionen im Raum gestanden.

Weiterhin auf Magaths Liste steht Frankfurts Innenverteidiger Marco Russ. Nach der Rückkehr des VfL-Trainers aus dessen Urlaub in der nächsten Woche soll es Gespräche geben. Wechselt dafür VfL-Stürmer Patrick Helmes zur Eintracht? Darüber hatten Frankfurter Medien spekuliert. Helmes‘ Berater Gerd vom Bruch weiß davon nichts. Er sagt: „Da ist nichts dran. Mir ist auch nicht bekannt, dass Felix Magath den Spieler abgeben möchte.“

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.