Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Torjäger der Vorsaison: Ungleiches Duell

VfL Wolfsburg Torjäger der Vorsaison: Ungleiches Duell

In der vergangenen Saison hatten sie sich ein packendes Torjäger-Duell in der Fußball-Bundesliga geliefert. In der aktuellen Spielzeit ist Wolfsburgs neuer Stürmer Srdjan Lakic noch nicht auf Touren gekommen. Der Freiburger Demba Papiss Cissé trifft schon wieder wie am laufenden Band. Am Samstag (15.30 Uhr) messen sie sich.

Voriger Artikel
Spanische Medien: Diego mit Atlético einig
Nächster Artikel
„Der Trainer sagte, dass ich gehen kann“

Gewohnte Posen: Freiburgs Stürmer Papiss Demba Cissé (l.) hat in drei Spielen der neuen Saison schon viermal getroffen. Wolfsburgs Stürmer Srdjan Lakic (r.) hat in der neuen Saison noch nicht ein Spiel von Beginn an gemacht.

Quelle: Photowerk

22 Treffer hatte Cissé in der vergangenen Saison erzielt und wurde damit hinter Mario Gomez zweitbester Goalgetter. Vier Treffer sind es jetzt nach drei Spieltagen schon wieder. Kein Wunder, dass er Underdog Freiburg verlassen will. Der SC bestätigte offizielle Angebote. Doch aus Wolfsburg, das Cissé auch auf der Liste hatte, ist laut Sportdirektor Dirk Dufner keines dabei. Ein Wechsel ins Ausland scheint wahrscheinlich. Gegen den VfL könnte es die Abschiedsshow im Breisgau geben.

Für viele ist der Afrikaner der beste Stürmer der Liga. „Nein“, widerspricht da Lakic, „der beste Stürmer der Liga ist Claudio Pizarro.“ Denn der Bremer „macht immer seine Tore, und Cissé habe ich noch nie richtig beobachtet. Ich weiß nur, dass er eine gute Saison hatte“, so Lakic, der für Samstag ankündigt: „Wenn wir alles richtig machen, macht Cissé gegen uns kein Tor!“

Lakic winkt am Samstag endlich der erste Startelf-Einsatz in der Bundesliga für den VfL. Gegen Bayern (88. Minute) und in Gladbach (58.) wurde der Kroate nur eingewechselt. Wenig Chancen also bisher, um seine 16 Treffer und den vierten Platz in der Torjägerliste aus der vergangenen Saison zu bestätigen. Nun fehlt Patrick Helmes (siehe Bericht). „Ich trainiere so gut ich kann und schaue nach vorn“, ist Lakic heiß auf Freiburg. „Ich will spielen und bin überzeugt von meiner Qualität.“

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
VfL Wolfsburg
Kandidat für den VfL? Spielmacher Tomas Rosicky.

Pavel Paska war gestern in Wolfsburg. Der Spielerberater betreut unter anderem VfL-Spieler Jan Polak. Für den gibt es Anfragen anderer Klubs – das, so hieß es zunächst, sei der Grund seines Besuchs bei Felix Magath. Aber Paska ist auch der Berater von Tomas Rosicky...

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.