Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Spitzenspiel als Pokal-Test?

VfL Wolfsburg Spitzenspiel als Pokal-Test?

Heute (18.30 Uhr) spielt der VfL bei Borussia Dortmund  und kann mit einem Sieg sogar auf Tabellenplatz vier klettern. In zehn Tagen sind die Wolfsburger erneut beim BVB zu Gast und kämpfen um den Einzug ins DFB-Pokalfinale. Welcher Sieg wäre da mehr wert?

Voriger Artikel
VfL mit Respekt vor Lewandowski
Nächster Artikel
„Tor des Monats“ mit Naldo-Hammer

Heute steigt das Spitzenspiel: Wenn der VfL in Dortmund antritt, steht die Partie dennoch schon im Schatten des Pokal-Halbfinals, das beide in zehn Tagen bestreiten.

Drei Punkte oder Berlin – ist das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga heute nur ein Test vor dem Pokal-Halbfinale? VfL-Trainer Dieter Hecking ist da ganz ehrlich: „Von der Stimmung her wird das Pokal-Halbfinale noch einmal etwas ganz anderes; Live-Übertragung im Fernsehen, mit einem Sieg spielt man sicher in Europa. Also ist die Wertigkeit des Pokalspiels höher einzuschätzen, während wir jetzt eigentlich ein normales Bundesliga-Spiel haben.“

Doch auch normale Bundesliga-Partien will Hecking natürlich gewinnen. „Am liebsten sind mir erst einmal drei Punkte in Dortmund. Das Pokal-Halbfinale ist ja noch ein Stück weg“, sagt der Coach. Immerhin kann er mit seiner Mannschaft bei einem Sieg heute auf den angestrebten vierten Platz, der zur Champions-League-Qualifikation berechtigt, klettern. Die VfL-Profis sahen gestern Abend gemeinsam im Mannschaftshotel, wie Leverkusen patzte.

Bei einem Sieg wäre auch der BVB nur noch fünf Punkte weg. Für dessen Trainer Jürgen Klopp steht heute „ein absolutes Spitzenspiel“ an. „Wolfsburg ist in einer guten Phase, einer guten Verfassung und hat sowieso eine starke Mannschaft. Die auf Abstand zu halten, wäre natürlich ein großer Schritt“, sagt der Dortmunder, der auch schon etwas ans Pokalspiel denkt: „Erstmal hat das keine Relevanz fürs erste Spiel. Natürlich werden aber die Bilder, die wir aus der ersten Partie kriegen, Einfluss nehmen aufs zweite Spiel. Über das Pokalspiel braucht man nicht zu reden, da gibt‘s nur hopp oder top.“

rs/eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel