Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Spaßtraining: Schubkarre und Huckepack

VfL Spaßtraining: Schubkarre und Huckepack

Von Hitze und Sonne bis Regen und Gewitter: So unbeständig das Wetter im Trainingslager von Bad Kleinkirchheim ist, so unberechenbar sind die Einheiten von Felix Magath. Mal schickt der Coach des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg seine Spieler die 378 Stufen einer Skisprung-Schanze nach oben. Dann wieder lachen sich alle bei Schubkarre und Huckepack kaputt.

Voriger Artikel
Abendessen: Magath lädt die Fans ein
Nächster Artikel
Diego kehrt nicht nach Brasilien zurück

Und jetzt das Ganze mal mit Spaß: Nicht nur Felix Magath (Foto l.) machte das Zuschauen Freude. Auch seinen Profis gefielen diese Übungen.

Quelle: Photowerk (bb/5)

Es sind die Einheiten, die das harte Programm etwas auflockern. Eigentlich beschäftigt Magath die Profis dieser Tage mit Pass-Übungen, Trainingsspielchen und Hürden-Springen. Um alle aufs gleiche Niveau zu bekommen, kriegen aber einige Sonderaufgaben nach den regulären Einheiten. Oder Magath hat eine ganz spezielle Idee: Während die meisten VfLer am Sonntag in Villach kickten, mussten Diego Benaglio, Tuncay Sanli, Alexander Madlung und Mateusz Klich auf die Villacher Sprungschanze. Dort ging‘s die Treppen hoch.

Da ist Training mit Spaßfaktor gern gesehen – so wie dieses: Erst mussten die VfLer aus dem Lauf heraus ein-ander gegen die Brust springen. Dann kam die Schubkarre und schließlich ein Huckepack-Kampf.
Taktische Übungen sind eher selten zu sehen. „Wir waren noch am Anfang der Vorbereitung und beginnen jetzt mit dem Einspielen“, erklärt Magath. Prompt wurden gestern Angriffszüge geübt, zudem wurde das Abwehrverhalten geschult.

Topfit: Der VfL Wolfsburg im Trainingslager in Österreich.

Zur Bildergalerie

Auffällig ist: Kein Spieler nimmt sich eine Auszeit. Mit 27 Profis ist der VfL täglich auf dem Platz. Verletzt ist trotz der Strapazen keiner.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.