Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Sensationelle Unterstützung

VfL Wolfsburg Sensationelle Unterstützung

Auch wenn der Traum vom Pokalfinale platzte - nicht nur die VfL-Profis lieferten gestern in Dortmund eine gute Vorstellung ab, auch die Fans waren sensationell. Rund 6000 Anhänger waren im Sonderzug, mit Bussen und mit Autos angereist.

Voriger Artikel
Da geht‘s lang!
Nächster Artikel
Bitter! Malanda droht das Saison-Aus

Was für ein fantastischer Gästeblock! Rund 6000 VfL-Fans waren in Dortmund dabei.

Beeindruckend vor allem die Choreo im Gästeblock vorm Anpfiff mit dem Spruch „Gestern war‘s die Meisterschale, heut‘ geht‘s ins Pokalfinale“, der auch auf den vielen Mottoshirts stand, mit denen sich die VfL-Anhänger eingekleidet hatten. Auch eine blau-weiße Fahne war im Gästeblock zu sehen - die gehörte nicht etwa einem Schalker, sondern Anhängern von Esbjerg FC. Der dänische Klub ist mit dem VfL per Fan-Freundschaft verbunden.

Für alle VfLer, die die Reise mitgemacht haben, war‘s trotz der Niederlage ein beeindruckendes Erlebnis. Marcel Ramolla aus Eischott: „Die Stimmung auf der Hinfahrt war der Hammer. Auch im Block war es einfach geil.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel