Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Schöne Geste für Schön: Comeback

VfL Wolfsburg Schöne Geste für Schön: Comeback

Einsatzgarantie für den Initiator! Dennis Schön, Betreuer beim TuS Neudorf-Platendorf, hatte das große Coupon-Sammeln für die AZ/WAZ-Aktion „Holt Euch den VfL!“ beim Fußball-Bezirksligisten erst angestoßen. Auch wenn der 29-Jährige seit zweieinhalb Jahren nicht mehr kickt: Als Dankeschön darf er gegen die Bundesliga-Stars des VfL Wolfsburg nochmal ran!

Voriger Artikel
Schäfer vor Unterschrift: „Chancen stehen gut“
Nächster Artikel
Josué über Selecao, Kaká und den VfL

Lohn für Einsatz: Dennis Schön (l.) darf gegen den VfL Wolfsburg sein Comeback feiern.

Quelle: Photowerk (cw)

„Ein großes Dankeschön an alle, die uns geholfen haben“, so der Initiator bescheiden. „Dennis ist ein ganz lieber Kerl und da er das angeleiert hat, darf er natürlich spielen“, verspricht TuS-Coach Ralf Schmidt. Klar, dass am liebsten der ganze Verein gegen den Meister von 2009 auflaufen würde, aber da spielt Schmidt nicht mit: „Wir wollen so vielen wie möglich die Chance geben, aber es soll auch keine Witz-Veranstaltung werden.“

Nur einem hat er es in die Hand versprochen: seinem Betreuer. Und das trotz der langen Pause. Schön kickte in der Bezirksliga-Elf, doch dann spielten die Knie nicht mehr mit, ein Knorpelschaden bedeutete das Aus. Jetzt das Kurz-Comeback gegen das Magath-Team: „Ich denke, zehn Minuten geht‘s“, sagt der Stürmer, der sich dafür schon mit Laufeinheiten schindet und auf die Dienste von TuS-Physiotherapeutin Janina Tomuschat hofft: „Sie kriegt das schon wieder hin.“

Geht es nach Schmidt, müsste sich Schön nicht festlegen, wie lange es geht. Er stellt seinem Betreuer einen Persilschein aus: „Dennis darf als Einziger bestimmen, wie lange er spielt!“ Denn ohne Schön hätte es das Highlight für Platendorf gegen Mandzukic, Schäfer und Co. wahrscheinlich gar nicht gegeben.

hot

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.