Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Robbery-Debüt in Wolfsburg geplatzt

VfL Wolfsburg Robbery-Debüt in Wolfsburg geplatzt

Franck Ribéry und Arjen Robben zum ersten Mal gemeinsam in der Startelf des FC Bayern – dieses Saisondebüt sollte es heute in Wolfsburg geben. Pustekuchen! Robben fällt für das Spiel beim VfL aus.

Voriger Artikel
Bayern-Trainer Heynckes im WAZ-Interview
Nächster Artikel
Bitter! VfL 0:1 gegen Bayern

Fällt heute in Wolfsburg aus: Bayern-Star Arjen Robben.

Nach einem Test mit Fitnesscoach Thomas Wilhelmi gestern Mittag teilte der Münchner Fußball-Bundesligist mit: Robben kann wegen Rücken- und Adduktorenproblemen nicht spielen. Ribéry dagegen soll heute erstmals von Beginn an zum Einsatz kommen.

Probleme hatte der FCB zuletzt vor allem hinten: Torwart Manuel Neuer patzte beim Gegentreffer, die Innenverteidigung mit Jerome Boateng und Holger Badstuber wirkte in diesem Spiel und zuvor beim Pokal-3:0 in Braunschweig nicht gerade sattelfest.

Im Duell der beiden ältesten Bundesliga-Trainer steht Jupp Heynckes (66) heute mehr unter Druck als Felix Magath (58) – denn die Bayern brauchen einen Sieg, sonst ist nach dem 0:1 gegen Gladbach der Start endgültig verpatzt. „Felix ist ein schlauer Bursche, das ist doch klar, er kennt Bayern München und weiß sicher auch, dass die Mannschaft nach einem verlorenen Spiel entsprechend reagieren kann“, sagt Heynckes.

apa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.