Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Pokalauslosung: Heute gibt‘s ersten Gegner

VfL Wolfsburg Pokalauslosung: Heute gibt‘s ersten Gegner

Noch keine zwei Wochen ist der DFB-Pokalsieg des VfL her. Schon heute (ab 22.50 Uhr, live in der ARD) wird die erste Runde der neuen Spielzeit ausgelost. Und erstmals sind die Wolfsburger die Gejagten.

Voriger Artikel
Daddy Cool: Das sagt Abwehrboss Naldo
Nächster Artikel
Caligiuri: Niemand konnte den VfL aufhalten

Sie wollen das Ding verteidigen: Heute Abend erfahren die VfL-Pokalsieger, gegen wen es in der ersten Runde geht.

Quelle: imago sportfotodienst

„Wir werden jetzt ganz anders wahrgenommen“, sagt VfL-Manager Klaus Allofs. Der Titelverteidiger steht besonders unter Beobachtung. Nicht immer ging das gut: Dreimal schied der Vorjahressieger in der ersten Runde aus. 1966 erwischte es Borussia Dortmund, 1995 Werder Bremen und 1997 den 1. FC Kaiserslautern. Siebenmal gelang es einem Klub, den Titel zu verteidigen, zuletzt 2014 dem Rekordsieger FC Bayern München.

Ausgelost wird im Rahmen der ARD-Sendung „Sportschau Club“ direkt nach der Übertragung des Länderspiels zwischen Deutschland und der USA. Moderator ist Alexander Bommes, die Lose unter den Augen von Ex-Nationalspieler Karlheinz Förster zieht Tennisstar Andrea Petkovic.

Die 18 Bundesligisten und die 14 besten Teams aus der 2. Liga müssen auswärts ran, sind in Topf zwei. In Topf eins befinden sich der FC St. Pauli, 1860 München, Erzgebirge Aue und der VfR Aalen sowie zehn Drittligisten, zwölf Regionalligisten und sechs Oberligisten. Die erste Runde steigt vom 7. bis zum 10. August, das Finale findet am 21. Mai 2015 im Berliner Olympiastadion statt.

DFB-Pokalsieger: Das Jahr danach (seit Gründung der Bundesliga 1963)

  • Aus in Runde eins   3x
  • Aus in Runde zwei   12x
  • Aus im Achtelfinale   13x
  • Aus im Viertelfinale   5x
  • Aus im Halbfinale   6x
  • Niederlage im Finale   6x
  • Titel verteidigt   7x

tik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell