Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Perfekt: Tuncay beim Petrov-Klub

VfL Wolfsburg Perfekt: Tuncay beim Petrov-Klub

Am Mittwoch war Tuncay Sanli nach England gereist, um Gespräche über einen Wechsel zu den Bolton Wanderers zu führen. Gestern teilte der türkische Offensivspieler via Twitter mit: „Ich bin offiziell ein ,Trotter‘“ – das ist der Spitzname des Premier-League-Klubs. Bis zum vergangenen Winter hatte Tuncay bei Stoke City gespielt.

Voriger Artikel
VfL: Jönsson bleibt heißer Kandidat
Nächster Artikel
Josué: „Wir schlagen die Bayern“

Wechsel perfekt: Noch-VfLer Tuncay Sanli beim Medizincheck in Bolton.

Den Medizincheck bei seinem neuen Arbeitgeber hat Tuncay bereits hinter sich.
4,5 Millionen Euro hatte der VfL im vergangenen Winter für den 29-Jährigen bezahlt, jetzt stand eine Ablösesumme von 3 Millionen Euro im Raum. Doch der Premier-League-Klub, bei dem auch der Ex-VfLer Martin Petrov unter Vertrag steht, entschied sich für ein einjähriges Leihgeschäft. Die Leihgebühr soll bei rund 1 Million Euro liegen. Die offizielle Bestätigung der Klubs wird heute erwartet.

Sportlich spielte Tuncay beim VfL keine Rolle. Beim Pokal-Aus gegen Viertligist RB Leipzig etwa hatte Trainer Felix Magath den Türken erst ein- und dann wieder ausgewechselt...

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.