Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Patrick Mrozek freut sich auf Grafite

VfL Wolfsburg Patrick Mrozek freut sich auf Grafite

Der Wüsten-Wechsel von G rafite zu Al-Ahli – viele Fans des VfL Wolfsburg sind traurig, dass der Brasilianer jetzt weg ist. In Dubai wiederum freuen sich die Anhänger auf den Angreifer des Fußball-Bundesligisten. Einer freut sich ganz besonders: Patrick Mrozek.

Voriger Artikel
Grafite-Abgang leitet Umbruch in Wolfsburg ein
Nächster Artikel
VfL: Spekulationen um Boumsong

Freut sich auf Grafite: Der Wolfsburger Patrick Mrozek.

Den gebürtigen Wolfsburger hatte es vor über zwei Jahren beruflich nach Dubai verschlagen. Auch da zeigt er ganz offen seine Liebe zum VfL – etwa auf seinem Auto, auf dem Aufkleber seines Lieblingsklubs kleben. Mrozek arbeitet in einer großen Hotelkette als Restaurant-Manager. Und in diesem Restaurant serviert er brasilianische Spezialitäten. Mrozek: „Zu uns kommen einige von Grafites neuen Kollegen zum Essen. Ich hoffe, dass ich mir demnächst mal ein Spiel von ihm hier anschauen kann und er natürlich auch zu uns zum Essen kommt.“

Der 29-Jährige freut sich riesig darauf, Grafite bald hautnah erleben zu können. Er ist aber auch traurig, dass er Wolfsburg verlassen hat. Denn: „Grafite ist für mich das Sinnbild der Meisterschaft. Er war Torschützenkönig in der Bundesliga, mit ihm verlieren wir eine Identifikationsfigur.“

Aber: Was genau erwartet Grafite in der Wüste? „Er kann am Strand Fußballspielen, bekommt viel Geld und wird hier nicht so hart trainieren müssen wie unter Felix Magath in Wolfsburg“, sagt der 29-Jährige schmunzelnd.

Zusammen mit seinem Berater Pascal Carbon verschaffte sich Grafite ein Bild von seiner neuen Heimat. Demnächst wird er noch einmal nach Wolfsburg kommen, um ein paar private Dinge zu erledigen und um sich von seinen alten Kollegen zu verabschieden. Danach beginnt für den 32-Jährigen das Abenteuer in der Wüste. Mrozek freut sich.

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.