Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Olic vor Rückkehr in die Startelf

VfL Wolfsburg Olic vor Rückkehr in die Startelf

Englische Wochen für den VfL - am vergangenen Sonntag hatte Trainer Dieter Hecking auf zwei Positionen der Startelf rotieren lassen. Heute bei Hertha BSC könnte es wieder zwei Veränderungen geben.

Voriger Artikel
Hecking: „Aaron Hunt muss noch seinen Weg finden“
Nächster Artikel
Heute kann Hertha neuer VfL-Lieblingsgegner werden

Startelf-Einsatz möglich: Ivan Perisic (l.) und Ivica Olic.

Quelle: Baschin

Torwart Diego Benaglio sowie die Außenverteidiger Sebastian Jung und Ricardo Rodriguez sind in Berlin wieder gesetzt. Und auch die Innenverteidigung wird wohl unverändert bleiben. Robin Knoche hatte sich zwar am Montag leicht im Training verletzt. Gestern gab Hecking aber Entwarnung: „Das ist kein Problem.“

Im defensiven Mittelfeld rückt Josuha Guilavogui wieder in den Kader. Mateusz Klich blieb dafür zu Hause. In der Startelf dürften aber Junior Malanda und Luiz Gustavo die Nase vorn haben. Hecking über den lange Zeit WM-müden Brasilianer: „Er hat noch Steigerungspotenzial, ist aber ein Spieler, der auch in den englischen Wochen häufig auf dem Platz stehen wird.“

Im offensiven Mittelfeld fehlt weiterhin der Grippe-kranke Maxi Arnold. Der Kroate Ivan Perisic steht erstmals nach seiner Schulter-OP wieder im Kader - und ist eine Option für die Startelf. Dafür kommt auch Aaron Hunt in Frage. Weichen müsste für einen der beiden wohl Daniel Caligiuri. Spielmacher Kevin De Bruyne und Rechtsaußen Vieirinha hatten gegen Leverkusen stark gespielt.

Mittelstürmer Bas Dost ist nach nur einem Kadereinsatz schon wieder raus, musste gestern zu Hause bleiben. Den Platz in der Spitze besetzt heute allen Eindrücken nach wieder Ivica Olic statt Nicklas Bendtner. „Es gibt bei uns keine Rangordnung“, sagt Hecking in Sachen Stürmern, deutet aber an, dass Olic am Sonntag nur draußen gesessen hatte, weil er müde war. „Man merkt aber, wie hungrig er auf Tore ist“, so der Trainer.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel