Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
OP, Reha, Urlaub: Gustavo darf warten

VfL Wolfsburg OP, Reha, Urlaub: Gustavo darf warten

Eigentlich war geplant, dass Luiz Gustavo am Sonntag wieder nach Wolfsburg zurückkehrt. Doch jetzt hat der VfL-Mittelfeldstratege noch ein bisschen länger Urlaub bekommen.

Voriger Artikel
Caligiuris Traum: Er will zur EM 2016
Nächster Artikel
„Auf Dauer ist es mein Ziel, hier zu spielen“

Regeneriert sich noch: Luiz Gustavo.

Der Brasilianer hatte sich nach dem Pokalfinale wegen eines Außenmeniskus-Einrisses am Knie operieren lassen müssen und verpasste deshalb die Copa America. Wegen der gleich an die OP anschließenden Reha hatte der 27-Jährige kaum Urlaub. „Bei Luiz ist alles im grünen Bereich, er hat schon leichte läuferische Übungen gemacht“, freut sich Trainer Dieter Hecking.

Unter der Woche stand bei Gustavo Reha an, nur am Wochenende konnte der Nationalspieler seine Familie sehen. Hecking: „Er wollte am Wochenende schon wieder da sein, aber er soll jetzt noch ein paar Tage mit der Familie genießen.“ Am Mittwoch nächster Woche kommt Gustavo zurück, Anfang August soll er wieder einsatzfähig sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell