Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Noch ein neuer Star? VfL bietet 13 Millionen Euro für Ruiz

Saglik wechselt nach Bochum Noch ein neuer Star? VfL bietet 13 Millionen Euro für Ruiz

Der VfL Wolfsburg zwei Wochen vorm ersten Pflichtspiel der neuen Saison – mindestens zwei neue Spieler will der Fußball-Bundesligist noch holen. Einen Sechser und einen Außenbahnspieler für die offensive Dreierkette, die hinter Super-Stürmer Edin Dzeko agiert.

Bryan Ruiz würde da bestens passen. Der VfL soll weiterhin interessiert sein am Mann aus Enschede, dem Ex-Klub von Coach Steve McClaren.
Aus Holland hieß es gestern gar, Wolfsburg habe ein Angebot für den Angreifer aus Costa Rica abgegeben – angeblich über 13 Millionen Euro! Ruiz war in Enschede für McClaren ein ganz wichtiger Spieler auf dem Weg zum Titel, weil er flexibel einsetzbar ist. Und weil er vorm Tor (24 Treffer in der vergangenen Saison) brandgefährlich ist.
Der VfL will noch Stars holen – darauf konzentriert sich Dieter Hoeneß. Aber der Manager will auch noch einige Profis verkaufen. Bei Mahir Saglik hat er das geschafft. Der Wechsel des Stürmers zum VfL Bochum ist jetzt perfekt. Rund 200.000 Euro bekommt Wolfsburg für den zuletzt an den SC Paderborn ausgeliehenen Angreifer, bis 2013 hat Saglik in Bochum unterschrieben. Hoeneß: „Für alle Beteiligten ist dieser Wechsel eine gute Sache.“
Offen sind dagegen weiterhin die Wechsel von Caiuby und Daniel Adlung. Energie Cottbus will beide. Caiuby will aber nicht in die Lausitz. Beim VfL spielen beide keine Rolle mehr – Adlung hält sich nach seiner Rückkehr aus Aachen in der Reserve fit. Und Caiuby muss das seit Freitag ebenfalls tun.

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.