Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Nanu! Der VfL ist auch noch auf Verteidiger-Jagd!

Ex-Kölner Kevin Wimmer auf Wolfsburgs Wunschliste Nanu! Der VfL ist auch noch auf Verteidiger-Jagd!

Bruno Henrique ist seit Mittwoch in Wolfsburg, ein weiterer Stürmer soll noch kommen - aber möglicherweise passiert bis zum Transferschluss am kommenden Montag sogar noch mehr. Denn der VfL ist offenbar noch auf Verteidiger-Suche!

Voriger Artikel
Viele Chancen, zu wenig Tore
Nächster Artikel
Christian Träsch: Neuzugang im Hunderter-Klub

Wird jetzt leider in der Premier League gebraucht: VfL-Kandidat Kevin Wimmer von Tottenham Hotspur.

Quelle: Imago

Timm Klose (zu Norwich City) müsste nicht unbedingt ersetzt werden, auf den Manndecker-Positionen sieht sich der VfL mit Naldo, Dante, Robin Knoche und Nachwuchsspielern gut aufgestellt - so hieß es bisher. Denkste!

Denn wie Kicker online am Mittwoch berichtete, ist der VfL heiß auf Tottenhams Ex-Kölner Kevin Wimmer! Der Österreicher war nach einer guten Bundesliga-Saison im vergangenen Sommer für sechs Millionen Euro zu Tottenham Hotspur gewechselt, kam dort zunächst nicht richtig in Tritt, absolvierte erst am vergangenen Wochenende beim 3:1-Sieg bei Crystal Palace sein Premier-League-Debüt. Hintergrund: Stammverteidiger Jan Vertonghen fällt mit einer Knieverletzung länger aus. Für den 23-jährigen Wimmer ist das die Bewährungschance, Tottenham will ihn darum auch nicht ziehen lassen - auch Schalke 04, der VfB Stuttgart und Hannover 96 waren abgeblitzt.

Und der VfL? „Wir schauen uns um“, sagt Manager Klaus Allofs und hält in Sachen Innenverteidiger weiter die Augen offen - auch mit der Idee im Hinterkopf, da noch bis zum nächsten Montag tätig zu werden.

Wenn es nicht klappt, soll im Sommer Verstärkung für die Abwehr an Land gezogen werden. Neben Wimmer stehen dabei vor allem Niklas Süle (Hoffenheim) und John Anthony Brooks (Hertha) auf der Kandidatenliste. Beide dürfen ihre Klubs in dieser Winter-Transferperiode (noch) nicht verlassen.

apa/eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell