Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Mit Pokal: Fan-Fest steigt am 9. August

VfL Wolfsburg Mit Pokal: Fan-Fest steigt am 9. August

Am 9. August lädt Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg zum Fan- und Familienfest ein. Ein Tag nach dem DFB-Pokal-Spiel bei den Stuttgarter Kickers präsentieren sich Spieler, der Trainerstab, Manager und Betreuer den Fans an der Volkswagen-Arena.

Voriger Artikel
Zawada soll jetzt durchstarten
Nächster Artikel
Hunt: „Champions League ist kein Neuland“

Beim Fanfest mit im Mittelpunkt: Fußball-Freunde können sich am 9. August mit dem DFB-Pokal fotografieren lassen.

Von 10 bis 15.30 Uhr gibt es abwechslungsreiche Unterhaltung. So werden auf der Bühne die Neuzugänge vorgestellt, natürlich gibt es auch wieder die obligatorische Autogrammstunde mit allen Spielern.

Außerdem können die Fans beim Training ihrer Lieblinge zuschauen. Und: Besucher könne sich auch mit dem DFB-Pokal fotografieren lassen.

„Es ist uns sehr wichtig, mit unseren Fans vor dem ersten Heimspiel noch einmal zusammenzukommen“, sagt Manager Klaus Allofs. „Sie haben uns in der vergangenen Saison fantastisch und kreativ unterstützt und haben einen großen Anteil an unseren Erfolg.“ Der Manager bedauert, dass in diesem Jahr der Vorbereitungskalender kein Stadionfest in gewohnter Form zulässt. Normalerweise endet dieses Fest immer mit einem Spiel der Bundesliga-Profis gegen einen prominenten Gegner. Im Vorjahr war Atletico Madrid in Wolfsburg zu Gast.

„Deswegen möchten wir die Gelegenheit nutzen, uns an diesem Tag für den einmaligen Rückhalt zu bedanken. Gemeinsam mit unseren Anhängern wollen wir uns auf eine hoffentlich erneut erfolgreiche Spielzeit einstimmen“, so Allofs, der mit Trainer Dieter Hecking ebenfalls auf der Bühne einen Ausblick auf die neue Saison wagen wird.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell