Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
McClaren: Heute steigt sein erstes Spiel als VfL-Trainer

18.30 Uhr: Test in Wolfenbüttel McClaren: Heute steigt sein erstes Spiel als VfL-Trainer

Premiere für Steve McClaren als VfL-Trainer: Bei Landesligist MTV Wolfenbüttel bestreitet Wolfsburgs Fußball-Bundesligist heute (18.30 Uhr) sein erstes Testspiel nach der Sommerpause.

Voriger Artikel
Der Neu-Wolfsburger machte sein erstes Länderspieltor
Nächster Artikel
Transfer des Dänen bleibt aber weiter heiß

Der VfL kommt mit allen Profis, die bereits im Training sind, ins Meesche-Stadion. Dazu nimmt McClaren die Spieler der zweiten Mannschaft mit, die auch zuletzt in den Einheiten der Profis mitgemischt hatten.
„Ich möchte jeden Spieler 45 Minuten lang zum Einsatz bringen“, kündigt der neue Coach an. „Dieses erste Spiel in der Vorbereitung ist wichtig für die Fitness der Spieler und für deren Matchpraxis. Sie sollen nach der Pause wieder ein Gefühl für das Spiel bekommen.“
Mehr als ein lockerer Aufgalopp wird’s aber für die Profis um Edin Dzeko nicht. Viel wichtiger als der sportliche Wert ist die Nähe zu den Fans. „Wir haben die ersten Partien der Vorbereitung ganz bewusst in die Umgebung gelegt, damit wir uns den Anhängern präsentieren können, die sonst zu uns ins Stadion kommen“, beschreibt Manager Dieter Hoeneß.
Ein Wolfenbüttler hat Wolfsburg-Erfahrung: Torge Mühlenkamp spielte jahrelang beim SSV Vorsfelde.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.