Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Martins verhandelt mit Kazan, Juve macht bei Dzeko ernst

Stürmer-Roulette beim VfL Martins verhandelt mit Kazan, Juve macht bei Dzeko ernst

Stürmer-Roulette bei Fußball Bundesligist VfL Wolfsburg: Die Angebote für Edin Dzeko reißen nicht ab, Obafemi Martins verhandelt intensiv mit Rubin Kazan, aber bei Grafite bleiben lukrative Angebote vorerst aus.

Voriger Artikel
Dem VfL-Spielmacher missfällt der neue Einheitsball der Bundesliga
Nächster Artikel
VfL-Training: Jetzt auf Holländisch

Wer geht, wer bleibt? Um die beiden Torschützenkönige des VfL, Edin Dzeko (l.) und Grafite, gibt es Wechselgerüchte.

Die Tage von Martins in Wolfsburg scheinen gezählt zu sein. Die WAZ erfuhr: Beim Nigerianer gibt es klare Wechseltendenzen, derzeit laufen intensive Gespräche mit Kazan. Der russische Meister ist auf Stürmersuche, hatte auch schon Interesse an Bayern-Star Miroslav Klose bekundet, handelte sich aber einen Korb ein.

Im Fall Martins ist Wolfsburg verhandlungsbereit, bei Dzeko werden Anfragen geblockt. Da Spielmacher Diego nicht zum VfL wechseln möchte, bietet Juventus Turin nun 30 Millionen Euro Ablöse für den Bosnier und dazu einen der beiden defensiven Mittelfeldspieler Momo Sissoko oder Christian Poulsen.

Allerdings ist in der Berater-Szene bekannt: VfL-Manager Dieter Hoeneß möchte kein Tauschgeschäft mit Dzeko. Die vom VfL aufgerufene Ablöse steht weiter bei 60 Millionen Euro. So viel verlangen die Wolfsburger für Grafite nicht. Fenerbahce Istanbul ist angeblich bereit, 8 Millionen Euro zu bieten. Doch bei Hoeneß („Alles heiße Luft“) ist keine Offerte eingegangen.

Der Manager: „In der Türkei wird viel spekuliert, ich rechne nicht damit, dass aus dieser Richtung etwas kommt. Nach aktueller Lage bleibt Grafite bei uns.“ Doch das ist nicht das letzte Wort. Sollte eine Offerte um 10 Millionen Euro kommen, darf der Brasilianer gehen.

Und dann? Vor allem für die offensiven Außenbahnen braucht der VfL noch Angreifer. Bryan Ruiz (auch Liverpool ist dran) und Edinson Cavani sind dafür Kandidaten.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.