Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Koo fällt etwa sechs Wochen aus

VfL Wolfsburg Koo fällt etwa sechs Wochen aus

Lange Pause für Ja-Cheol Koo! Jetzt kommt raus, wie stark sich der VfL-Mittelfeldspieler am rechten Knöchel verletzt hat. Ein Band ist gerissen, andere sind zusätzlich noch lädiert. Der Südkoreaner fehlt mehrere Wochen.

Voriger Artikel
Dost trainiert wieder - aber nun ist Koo länger verletzt
Nächster Artikel
Evseev: Hecking kannte ihn schon als Kind

Fehlt noch eine ganze Weile: Mittelfeldmann Ja-Cheol Koo.

Im Länderspiel vor zehn Tagen gegen Mali war Koo umgeknickt und hatte sich am Sprunggelenk verletzt. „Ein Außenband ist gerissen, andere Bänder sind angerissen. Zudem hat er ein Knochen-Ödem“, zählt VfL-Trainer Dieter Hecking das Ausmaß der Verletzung auf. „Der Fuß ist dick geschwollen. Ich rechne mit sechs Wochen Pause“, sagt der Coach.

Hecking muss also mit dem nächsten längerfristigen Ausfall zurechtkommen. Neben Koo fallen auch Rechtsverteidiger Christian Träsch (Mittelfußbruch), Stürmer Bas Dost (Aufbautraining), Innenverteidiger Felipe Lopes (Außenbandriss) und Offensivspieler Vieirinha (Kreuzbandriss) noch mehrere Wochen oder Monate aus.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel