Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Keine Rückkehr von Mandzukic

VfL Wolfsburg Keine Rückkehr von Mandzukic

Kehrt Mario Mandzukic nach Wolfsburg zurück? Ein Bericht der Zeitung „Die Welt“ hatte gestern Abend für Wirbel um die Zukunft des Ex-VfLers und Noch-Bayern-Stürmers gesorgt. Doch Wolfsburgs Bundesligist dementierte prompt.

Voriger Artikel
Olic über seinen Oldie-Rekord
Nächster Artikel
Mandzukic war zu teuer

Nur Gerüchte: Kroatien-Stürmer Mario Mandzukic wird nicht von Bayern München zum VfL Wolfsburg zurückkehren.

Quelle: dpa

„Mario Mandzukic steht auf keiner Liste bei uns, er wird nicht zum VfL zurückkehren“, sagte Stephan Grühsem, stellvertretender Aufsichtsrats-Chef, gestern Abend auf WAZ-Nachfrage. Auch Trainer Dieter Hecking, der Mandzukic‘ Spielweise schätzt, dementierte: „Wir werden Mario ganz sicher nicht zurückholen.“ Allerdings: Vor rund drei Wochen soll es ein Treffen zwischen den VfL-Verantwortlichen und Mandzukic‘ Berater gegeben haben. Doch eine weitere Kontaktaufnahme gab‘s bislang nicht.

„Die Welt“ hatte berichtet, dass der kroatische Nationalspieler, der die Bayern trotz Vertrags bis 2016 aufgrund von Differenzen mit Trainer Pep Guardiola verlassen möchte, unmittelbar vor einer Rückkehr zum VfL stehe. Der Angreifer hatte von 2010 bis 2012 in 56 Spielen 20 Treffer für den VfL erzielt und sich damit für einen Wechsel zum Rekordmeister empfohlen.

eh/rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel