Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Jetzt startet Vorbereitung auf den VfL Wolfsburg

Veltins-Auswahl "Du gegen die Profis" Jetzt startet Vorbereitung auf den VfL Wolfsburg

Gifhorn/Wolfsburg. Die Vorfreude auf den ersten Einsatz mit der Veltins-Auswahl ist groß - dabei steht am Donnerstag in der Gifhorner Flutmulde „nur“ das erste Training an. Doch die 22 Fußballer, die am 9. Juli (17 Uhr) im Rahmen der Aktion „Du gegen die Profis“ das Sportbuzzer-Spiel gegen den VfL Wolfsburg bestreiten, sind jetzt schon heiß.

Voriger Artikel
Warum sich Maxi Arnold auf den FC Augsburg freut
Nächster Artikel
Trotz Ausstiegsklausel: Gustavo beim Auftakt dabei

Es ist soweit: Trainer Willi Feer bittet seine Veltins-Auswahl am Donnerstag in der Gifhorner Flutmulde zum ersten Training.

Quelle: Michael Uhmeyer

Am Donnerstag bittet Willi Feer, Coach der Veltins-Auswahl, zur ersten Einheit in der Flutmulde, die zweite steigt am nächsten Donnerstag (jeweils 18.30 Uhr) bei der SV Gifhorn. Absagen gab‘s nur ganz vereinzelt, wenn die Spätschicht im Wege stand. Ein Großteil der Spieler vermeldete aber: „Bin beide Male dabei!“

Durch die Pause geht‘s auch darum, „wieder in den Rhythmus zu kommen“, sagt Feer. Angst vor Konditions-Bolzerei muss die Veltins-Auswahl nicht haben, schließlich sollen am 9. Juli nicht schon alle Körner verschossen sein. „Wir dürfen nicht zu viel machen. Da ist auch Fingerspitzengefühl gefragt“, so der Trainer.

Geplant ist zudem, „das zu simulieren, was wir im Spiel umsetzen wollen“, sagt Feer. „Wichtig ist, dass wir mutig sind und auch mal Risiko gehen, um den Zuschauern etwas zu bieten. Wenn jemand im Eins-gegen-eins etwas probiert und den Ball verliert, werden wir ihm dafür nicht den Kopf abreißen.“

sch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell