Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
In Augsburg wird Dost wohl sein letztes VfL-Spiel machen

VfL Wolfsburg In Augsburg wird Dost wohl sein letztes VfL-Spiel machen

Wolfsburg. Im Training hat er in dieser Woche gezeigt, dass er es auch mit Gefühl kann - per Heber hatte Bas Dost getroffen. Am Samstag, wenn der VfL beim FC Augsburg in die neue Fußball-Bundesliga-Saison startet, wird Dost wohl sein letztes VfL-Spiel machen.

Voriger Artikel
VfL-Manager Allofs bestätigt Interesse an Son
Nächster Artikel
Auftakt: Für Gomez reicht‘s noch nicht

Er soll ein letztes Mal für den VfL knipsen: Stürmer Bas Dost steht vor dem Abschied.

Quelle: Boris Baschin

Der Holland-Knipser wird entweder zu Sporting Lissabon (Portugal) wechseln oder nach England. Klubs wie Leicester City, Aston Villa und auch Premier-League-Absteiger Newcastle United sind heiß auf Dost, der zuvor jedoch noch mal für die Wolfsburger in Augsburg knipsen soll. Denn der neue Star-Stürmer Mario Gomez ist nach seiner Verletzung noch nicht ganz so weit, er fährt aber möglicherweise mit zum Spiel beim FCA.

Doch Dost wird spielen - und darf dann gehen. Dabei wollte der VfL mit dem Holländer verlängern. Klaus Allofs: „Leider ist das nicht auf offene Ohren gestoßen.“ Der Manager weiter: „Wir haben ihn von Beginn der Vorbereitung an sehr positiv bewertet. Bas hat so trainiert und gespielt, wie der Trainer und ich uns das vorstellen.“ Und dennoch geht Dost jetzt, er soll noch rund 12 Millionen Euro Ablöse bringen.

Die wird der VfL in Neuzugänge investieren - am liebsten in Offensivmann Heung-Min Son von Tottenham Hotspur, den angeblich auch Schalke 04 im Visier haben soll, und Matthias Ginter von Borussia Dortmund. Im Kicker sagt Allofs heute: „Ginter kann sich einen Wechsel zum VfL gut vorstellen, der BVB hat aber bislang nicht zugestimmt. Das respektieren wir.“ Der vielseitig einsetzbare Abwehrmann soll angeblich über 20 Millionen Euro Ablöse kosten. Billiger wäre Francesco Acerbi von Serie-A-Klub US Sassuolo. Der 28-Jährige wurde dem VfL angeboten, der hat nach WAZ-Infos aber abgelehnt.

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell

Stell Dir ein Team zusammen, kaufe und verkaufe Spieler und sammle Punkte. Jetzt anmelden und die Chance auf tolle Preise sichern! mehr