Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Hoeneß: Müssen nur noch ein Detail klären

Jetzt klar: Dejagah bleibt beim VfL Hoeneß: Müssen nur noch ein Detail klären

Ashkan Dejagah bleibt beim VfL! In den nächsten Tagen soll der Offensivspieler einen neuen Vertrag bei Wolfsburgs Fußball-Bundesligist unterschreiben.

Voriger Artikel
Magath zu RB Leipzig?
Nächster Artikel
VfL verkauft seine Innenverteidigung – Kommen zwei Neue?

VfL-Manager Dieter Hoeneß bestätigte gestern: „Wir werden mit Asche aller Voraussicht nach verlängern. Wir müssen nur noch über ein Detail sprechen. Aber auch das lässt sich lösen.“

Damit findet das Hin und Her der vergangenen Wochen ein Ende. Vor einigen Tagen hatte Hoeneß noch angedeutet, mit Dejagah nicht verlängern zu wollen (WAZ berichtete). Stattdessen hatte der VfL andere Spieler fürs rechte offensive Mittelfeld ins Visier genommen – vor allem den Polen Slawomir Peszko, der vor einem Wechsel zu Panathinaikos Athen steht.

Jetzt das Umdenken. Hoeneß erläutert: „Wir haben uns entschieden, mit einem Spieler weiterzuarbeiten, den wir kennen und der bewiesen hat, dass er das kann, was wir vorhaben. Wir wollten da kein Experiment veranstalten.“
Nun ist Trainer Steve McClaren gefordert. „Er hat sich Asche mehrmals auf Video angesehen. Es kommt in der nächsten Saison darauf an, dass wir Asches vorhandene Qualitäten mobilisieren. Er muss dann auch seine Möglichkeiten abrufen“, fordert Hoeneß.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.