Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Helmes bald weg?

VfL Wolfsburg Helmes bald weg?

So langsam regt sich bei Patrick Helmes die Ungeduld. Gestern kehrte der Stürmer ins VfL-Mannschaftstraining zurück - und meinte danach: „Jetzt muss ich bald spielen.“

Voriger Artikel
VfL behebt Jacken-Panne
Nächster Artikel
Polter: Gegen den VfL spielt man nicht gern

Nur beim VfL II im Einsatz: Stürmer Patrick Helmes.

Es war ein flüchtiger Satz im Vorbeigehen, viel mehr wollte der Torjäger, der nun schon seit Wochen mit Knieproblemen ausfällt, nicht sagen. Nur so viel: „Mir geht es gut. Wir schauen von Woche zu Woche, aber jetzt muss ich bald spielen.“

Aber was passiert, wenn das nicht eintritt? Verlässt der bei den Fans so beliebte Angreifer, dessen Vertrag 2014 ausläuft, etwa schon in diesem Sommer den VfL? Klar ist: Helmes ist mit der Situation unzufrieden, er will spielen. Beim VfL wird das schwierig. Trainer Dieter Hecking sieht beim Stürmer keine Fortschritte (WAZ berichtete) und ließ ihn gestern meist nur abseits der übrigen Profis trainieren.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel