Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hecking: Deshalb muss Bendtner noch leiden

VfL Wolfsburg Hecking: Deshalb muss Bendtner noch leiden

Für Nicklas Bendtner bleibt das Trainingslager in Donaueschingen sehr anstrengend. Auch am Montag musste der Däne des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten wieder allein einen einstündigen Kraftzirkel mit VfL-Fitmacher Oliver Mutschler absolvieren.

Voriger Artikel
Carlos Ascues: VfL will den Anden-Boateng
Nächster Artikel
Die Aufsichtsrats-Bosse kamen mit dem Rad

Die Qualen nehmen kein Ende: Auch am Montag musste VfL-Stürmer Nicklas Bendtner mit Fitmacher Oliver Mutschler gesondert trainieren. Und das tat dem Dänen erneut weh.

Quelle: Photowerk (bb)

Jetzt erklärt Dieter Hecking, warum er den Angreifer so quält. „Ich will ihn auf ein anderes Level heben“, sagt der VfL-Trainer, der am Montag noch einmal wiederholte, dass es sich dabei nicht um Strafeinheiten handele. „Aber die Anforderungen bei uns sind hoch. Und Nicklas ist ihnen zuletzt nicht gerecht geworden“, so Hecking. Vor allem der Auftritt des 27-Jährigen beim Test in Amsterdam am Freitag hat ihm gar nicht gefallen: „Er war der einzige, der deutlich abgefallen ist.“

Nun soll Bendtner die Lücke zu seinen Teamkollegen möglichst schnell schließen. Deshalb lässt Hecking ihn Medizinbälle schleppen, „auch wenn diese Form des Trainings bei uns unüblich ist“. Und für helle Begeisterung dürften die Extra-Einheiten beim exzentrischen Dänen vermutlich auch nicht sorgen. „Er sollte es aber annehmen“, erklärt der VfL-Coach. „Ich hoffe, er weiß, dass es ihm gut tut.“

Denn Hecking hat - im Gegensatz zu vielen anderen - Bendtner noch nicht abgeschrieben. Er will die fußballerischen Qualitäten, die der Stürmer zweifelsohne besitzt, aus ihm herauskitzeln. „Ich bin nach wie vor überzeugt, dass Nicklas uns weiterhelfen kann“, sagt der Coach. Doch er wäre auch nicht der erste Trainer, der den Versuch, Bendtner zu einem Top-Stürmer zu machen, am Ende entnervt abbricht…

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
VfL Wolfsburg
Extra-Einheit: Für VfL-Stürmer Nicklas Bendtner gab‘s im Trainingslager Donaueschingen eine extrem schweißtreibende Sonderschicht.

Er wolle alles dafür tun, dass der Trainer mehr Vertrauen zu ihm habe, hatte Nicklas Bendtner erst in der Vorwoche erklärt. Doch am Sonntag verordnete Dieter Hecking dem dänischen VfL-Stürmer eine zusätzliche Fitnesseinheit, die sich gewaschen hatte - aber kein Straftraining gewesen sein soll...

mehr
Mehr aus Aktuell