Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Geht da doch was mit Weltmeister Schürrle?

VfL Wolfsburg Geht da doch was mit Weltmeister Schürrle?

Gelingt dem VfL in diesem Transfer-Winter wieder so ein Mega-Deal wie im vergangenen Jahr mit Kevin De Bruyne? Obwohl Manager Klaus Allofs schon vor Wochen ein Interesse an Chelseas André Schürrle dementiert hatte, hält sich hartnäckig das Gerücht, dass die Wolfsburger ihn doch wollen. Für Wirbel sorgte gestern auch eine Meldung in Sachen De Bruyne.

Voriger Artikel
Ein Raum der Stille für die VfL-Profis
Nächster Artikel
„Ich bin in einer richtig guten Verfassung“

Will Chelsea verlassen: Weltmeister André Schürrle.

Der Reihe nach: Englische Medien spekulieren bei Schürrle mit einer aberwitzigen Ablösesumme von gut 35 Millionen Euro für den deutschen Weltmeister, der bei den Blues meist auf der Bank sitzt und mit einem Wechsel liebäugelt. Chelsea-Star-Trainer José Mourinho baut nicht mehr auf den Offensivmann, der sowohl auf den Außen als auch im Sturmzentrum spielen könnte. Mourinho hat mit dem Kolumbianer Juan Cuadrado vom AC Florenz angeblich schon einen neuen Wunschspieler an der Angel, den er aber nur holen will, wenn Schürrle geht.

Wirbel gab‘s gestern auch um VfL-Star De Bruyne. Auch der kam in England auf. Da hatte sein Berater Patrick de Koster im „Guardian“ gesagt: „Kevin ist total fokussiert darauf, Wolfsburg in die Champions League zu bringen. Aber danach, wer weiß?“ Und: „England und Spanien haben beide interessante Meisterschaften. Oder er könnte entscheiden, dass eine weitere Saison in Deutschland das Beste für ihn ist.“

Nach seiner tollen Hinrunde steht der Belgier angeblich bei Top-Klubs wie Manchester United, Stadtrivale Manchester City, Paris St. Germain oder dem FC Arsenal auf dem Zettel. Sein Berater betonte jedoch, dass ein Weggang vom VfL keine einfache Sache sei: „Wolfsburg hat viel gezahlt für Kevin. Es gibt nur einige wenige Klubs, die den Preis bezahlen könnten, den sie aufrufen würden.“

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell