Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Fußball war der Quotenhit

VfL Wolfsburg Fußball war der Quotenhit

Das DFB-Pokalspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Bayern München war am Dienstagabend der Quotenhit. 8,06 Millionen schalteten ab 20.30 Uhr im Ersten das Match ein, das 3:1 für die Bayern endete. Der Marktanteil lag bei 25,1 Prozent.

Voriger Artikel
Muskelfaserriss: Kruse fällt aus!
Nächster Artikel
Verletzungspech beim VfL: Auch Träsch-Einsatz fraglich

8 Millionen Fernsehzuschauer: Das DFB-Pokal-Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Bayern München war ein Quotenhit.

Quelle: Peter Steffen/dpa

Auf dem Zweiten fand das Rosamunde-Pilcher-Melodram „Lass es Liebe sein“ ab 20.15 Uhr 4,89 Millionen Zuschauer (14,9 Prozent).

Die zwei RTL-Krimiserien „Bones - Die Knochenjägerin“ und „CSI: Cyber“ wollten 2,42 Millionen (7,4 Prozent) und 2,00 Millionen (6,3 Prozent) sehen.

dpa

Pokal-Aus für den DFB-Pokalsieger: Bayern München gewann in einer bärenstarken Vorstellung vor 30.000 Zuschauern mit 3:1 (3:0) beim VfL Wolfsburg.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.