Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Friedrich-Deal kurz vor Abschluss

VfL Wolfsburg Friedrich-Deal kurz vor Abschluss

Seit Wochen bemüht sich der VfL Wolfsburg um Nationalspieler Arne Friedrich, nun soll der Deal kurz vor dem Abschluss stehen. Und der Abwehrspieler von Erstliga-Absteiger Hertha BSC könnte für den Fußball-Bundesligisten zum Schnäppchen werden…

Voriger Artikel
Dem VfL-Torhüter fehlen noch 67 Minuten ohne Gegentreffer
Nächster Artikel
Ballack? Misimovic wäre nicht begeistert!

Steht vorm Wechsel zum VfL: Nationalspieler Arne Friedrich soll Wolfsburg nur zwei Millionen Euro kosten.

VfL-Manager Dieter Hoeneß hatte in Sachen Friedrich lange gemauert, sagt nun jedoch: „Arne ist bei uns ein Thema. Wir müssen nur noch gucken, was Hertha macht.“ Klar ist: Die Berliner können sich Friedrichs Gehalt von gut 3,5 Millionen Euro pro Jahr nicht leisten. Also will Berlins Manager Michael Preetz tricksen. Um noch Kapital aus dem Transfer zu schlagen, soll der Vertrag mit dem 31-Jährigen per Option um ein Jahr verlängert werden, um ihn dann für rund zwei Millionen Euro zu verkaufen – nach Wolfsburg. Ein Deal, von dem beiden Seiten profitieren würden, und der schon in den nächsten Tagen über die Bühne gehen könnte. Mit Friedrich ist sich der VfL bereits länger einig.
Aber was bedeutet das für die anderen VfL-Innenverteidiger? Mit Friedrich, Andrea Barzagli, Alex Madlung, Réver und Jan Simunek stünden dann fünf Spieler für zwei Positionen im Kader. Mit Ron Vlaar (Rotterdam) und Douglas (Enschede) hätte Hoeneß sogar noch zwei weitere Innenverteidiger auf der Liste. An Barzagli meldeten bereits italienische Vereine Interesse an, Réver hatte schon verlauten lassen, dass er zurück nach Brasilien möchte. Auch Simunek ist auf dem Absprung, sein Wechsel zu Aufsteiger Kaiserslautern scheiterte erst in letzter Sekunde. Gut möglich also, dass der VfL in der kommenden Saison ein vollkommen neues Innenverteidiger-Pärchen präsentieren kann.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.