Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Fix: Schürrle kommt, Olic geht!

VfL Wolfsburg Fix: Schürrle kommt, Olic geht!

Nun also doch! Weltmeister André Schürrle wird vom FC Chelsea zum VfL wechseln – und Ivica Olic wird den Wolfsburger Fußball-Bundesligisten Richtung HSV verlassen. Beide Transfers sind seit gestern fix und sollen wahrscheinlich heute oder morgen verkündet werden.

Voriger Artikel
Wechsel-Wirbel: Jetzt redet Oldie Olic
Nächster Artikel
Träsch fällt heute aus

Für 32 Millionen Euro zum VfL: André Schürrle.

Nichts Neues in Sachen Olic, nichts Neues in Sachen Schürrle – das hatte VfL-Manager Klaus Allofs gestern Mittag noch auf der wöchentlichen VfL-Pressekonferenz erklärt. Doch bereits eine gute Stunde später meldete die WAZ online: Olic darf trotz aller Wechsel-Verbote doch gehen, weil die Schürrle-Verpflichtung zu klappen scheint. Anschließend sickerten weitere Einzelheiten durch: Der VfL ist sich schon mit Schürrle einig, Vereinsvertreter haben den Ex-Leverkusener bereits in London getroffen, zudem waren sein Berater und sein Vater gestern in Wolfsburg. Am frühen Abend hieß es dann: Chelsea hat den Transfer durchgewunken, auch wenn der VfL nicht die geforderten 35 Millionen Euro zahlt, sondern rund 32 Millionen, die sich aus Sofort-Ablöse und Nachschlägen zusammensetzen.

Tagelang hatte Allofs alle Wechselgerüchte in Sachen Schürrle dementiert, nun soll der gebürtige Ludwigshafener einen Vertrag bis 2019 erhalten – und könnte am Dienstag, wenn der VfL bei Eintracht Frankfurt spielt, erstmals im Kader stehen. Der 24-Jährige, der im WM-Finale von Rio die Vorarbeit zum entscheidenden Tor lieferte, ist nach Andrea Barzagli und Cristian Zaccardo der dritte amtierende Weltmeister, der für Wolfsburg aufläuft.

In Sachen Olic könnte alles noch viel schneller gehen. Der Tor-Oldie des VfL erfuhr gestern nach dem Training, dass Allofs seinem Wechsel-Wunsch doch nachkommen wird, auch das hatte der VfL-Manager einen Tag zuvor dementiert. Rund zwei Millionen Ablöse gibt‘s für Olic, heute wird er in Hamburg den Medizincheck absolvieren, einen Vertrag bis 2016 bekommen – und soll morgen schon für den HSV treffen

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell

Stell Dir ein Team zusammen, kaufe und verkaufe Spieler und sammle Punkte. Jetzt anmelden und die Chance auf tolle Preise sichern! mehr