Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Europa als Ziel? „Das wird schwer“

WAZ-Interview Europa als Ziel? „Das wird schwer“

In den Trainingseinheiten ist er Mr. Zuverlässig. Alle Übungen meistert Patrick Ochs mit Leichtigkeit. Ein Murren gibt es beim Ex-Frankfurter nie. Zum Start des VfL-Trainingslagers in Bad Kleinkirchheim äußert der Defensivspieler Hoffnungen und Zweifel...

Voriger Artikel
Brasilianer spielen vor: Einer ist schon kaputt
Nächster Artikel
Hybrides Hightech-Rasensystem

Mr. Zuverlässig: Auch im Trainingslager in Österreich macht Neuzugang Ochs einen guten Eindruck.

WAZ: Zum Einstieg gab‘s gleich wieder Zirkeltraining. Was erwarten Sie vom Trainingslager in Österreich?
Ochs: Wir wissen, dass diese Woche noch einmal hart wird. Wir haben ja schon zwei Wochen Programm hinter uns. Ich denke aber, dass wir öfter den Ball sehen werden als an der Ostsee. Das hat sich ja schon hier angedeutet.

WAZ: Sie haben jetzt einen besseren Eindruck von der Mannschaft. Was ist vom VfL zu erwarten?
Ochs: Wir haben das Ziel ausgegeben, die internationalen Plätze zu erreichen. Das Potenzial ist grundsätzlich da, aber es wird schwer, das zu schaffen. Wenn wir eine Chance haben wollen, müssen wir alle an einem Strang ziehen.

WAZ: Womit beschäftigen Sie sich außerhalb des Trainings; ist die Playstation dabei, oder spielen Sie Tischtennis?
Ochs: Nein, das fällt erstmal alles flach, weil wir vom Training sehr müde sind. Da sind nur Erholung und Schlafen angesagt.

WAZ: Immerhin ist der Wellness-Bereich im Hotel sehr gut...
Ochs: Ja, auch die Thermalbäder tun sehr gut!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.