Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Erster Test für die VfL-Neuen

VfL Wolfsburg Erster Test für die VfL-Neuen

Drei Tage hat der VfL jetzt in der Vorbereitung auf die neue Saison trainiert, heute (17 Uhr) steht in der Gifhorner Flutmulde das erste Testspiel an. Im Rahmen der AZ/WAZ-Benefizaktion „Holt Euch den VfL!“ spielt der Wolfsburger Fußball-Bundesligist gegen den Kreisligisten TSV Ehmen - und zwar mit allen Profis, die schon da sind.

Voriger Artikel
Laktattest: Naldo muss abbrechen
Nächster Artikel
VfL-Tickets: Preise stehen jetzt fest

Sie sind alle heute dabei: Junior Malanda, Marcel Schäfer und Neuzugang Sebastian Jung treten mit dem VfL in Gifhorn gegen den TSV Ehmen an.

Quelle: Photowerk (bb)

Das heißt: Heute können die Fans erstmals die Neuzugänge Sebastian Jung und Aaron Hunt im Spiel sehen. Auch Mittelfeld-Youngster Junior Malanda ist wieder fit. „Er wird eine Halbzeit spielen“, legte sich Trainer Dieter Hecking fest. Damit fehlen heute nur die sieben WM-Teilnehmer und der verletzte Bas Dost. Es bleiben 16 Feldspieler, die alle zum Einsatz kommen.

„Das sind die Spiele, die zu Beginn der Vorbereitung richtig Spaß machen. Wir können uns in der Region zeigen und sportlich in den Rhythmus kommen“, freut sich der Coach, der über seinen ersten Gegner „schon viel gelesen“ hat. „Bei Ehmen gibt‘s eine Torprämie - da werde ich meinen Spielern sagen, dass unser Ziel ein Zu-Null sein muss“, flachst Hecking. Und auch Außenverteidiger Christian Träsch frohlockt vor der Partie zugunsten der Krzysztof-Nowak-Stiftung: „Spiele sind gerade in der Vorbereitung besser als Training. In den vergangenen drei Jahren war die Veranstaltung sehr gelungen. Ich freue mich drauf.“

Der Spaß steht im Vordergrund. So hat Hecking heute vor allem einen Wunsch: „Ich möchte, dass wir verletzungsfrei aus dem Spiel herauskommen. Es geht darum, dass alle auch in solch einer Partie total konzentriert sind und nicht irgendwo achtlos in der Gegend rumlaufen. Denn dann passiert meistens etwas...“

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel